ALG 1 Antrag erst verschicken wenn ich das Arbeitszeugnis habe?

3 Antworten

Du MUSST dich sofort bei Bekanntwerden der Arbeitslosigkeit arbeitslos melden. Ein Arbeitszeugnis ist dazu NICHT nötig!

Du kannst nicht erst aufs Zeugnis warten! Wen du Pech hast, kommt das erst in 3 Monaten (Sowas passiert!)

Und Antrag bitte PERSÖNLICH abgeben! Dann weißt du, dass er auch angekommen ist!

Beim Arbeitsamt vorbei gehen, Zeit mitnehmen. Dein Chef muss dir dafür frei geben,

Antrag niemals schicken sondern persönlich vorbei bringen. Für die Leistungszahlung gilt immer der tag der Antragsabgabe. Wäre also ziemlich unsinnig, auf das zeugnis zu warten. solange gibts dann nämlich kein Geld.

Was hat denn das Arbeitszeugnis mit dem Antrag auf Arbeitslosengeld zu tun?

Was möchtest Du wissen?