Alfa Romeo Brera als erstes Auto?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du das Geld für den Unterhalt hast, ja. Die 3.2l version ist vielleicht ein klein wenig übertrieben, aber meiner Meinung nach, die einzige Version, welche man vom Brera kaufen sollte. (ich mag halt grosse Motoren ^^)

Der Brera wird, wie jedes andere Fahrzeug auch seine Problemstellen haben. Ist wirklich ein schönes Auto, gefällt nicht jedem, ist weit von Standart entfernt. So solls doch sein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Alfa sind nicht für Ihre Zuverlässigkeit bekannt. Es sind zwar echt schöne Autos, aber als ich vor gut 7 Jahren bei einer Autovermietung gearbeitet hab, waren Alfa mitunter eines der anfälligsten Autos mit Reparaturen. Natürlich kannst auch auch Glück haben, aber ich würde, gerade zum Anfang auf altbewährtes wie VW, Opel, BMW etc zurückgreifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?