Aldi Webstick für WLAN im Auto?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du dir einen mobilen lte router kaufst kannst du die Simkarte in den Router packen und über wlan dann die Geräte verbinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird nicht funktionieren.

Du brauchst einen mobilen Wlan-Router wie z.B. diesen hier:
https://goo.gl/sKRzfZ

Die Aldi-SIM kannst Du damit aber nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ClassyLion 25.09.2016, 18:57

Okay... weil hier stand das so:

http://wlan-im-auto.de/mobiler-wlan-hotspot-fuer-ihr-auto-wohnmobil-oder-lkw/

Da ist es ja auch nur über den USB Anschluss

0
Crack 25.09.2016, 19:07
@ClassyLion

Zitat aus Deinem Link:
"Der USB-Internet-Stick mit Hotspot-Funktion ist leicht an eine
USB-Buchse im Auto anzuschließen und stellt dank Plug’n’Play Plus
innerhalb kürzester Zeit (und ohne Software-Installation!) eine
Verbindung mit jedem WLAN-fähigen Gerät her."

Der USB-Anschluss im Auto ist mit dem Radio verbunden - das ist aber kein WLAN fähiges Gerät. Es kann den Stick nicht ansteuern und es kann die Signale nicht verarbeiten.
Du brauchst also einen mobilen WLAN-Router.

1
ClassyLion 25.09.2016, 19:09
@Crack

Ach man... nagut dann werde ich mir mal das andere anschauen ;) Habs mir schon so gedacht aber die Hoffnung war da haha 

Danke dir 

0

Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen dass der Opel was mit dem Surfstick anfangen kann. Du kannst ihn zurückgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ClassyLion 25.09.2016, 21:44

Das ist mein Problem. Habe bei Aldi gefragt und mir wurde gesagt dass es sobald ich die Packung öffne (mit der Sim-Karte) nicht mehr zurückgenommen werden kann... deshalb habe ich gehofft jemand hat bereits einen Stick und probiert es aus :)

0
Retch 27.09.2016, 18:24

Kein Grund meinen Beitrag negativ zu bewerten. Man hat sich VORHER zu informieren ob das funktionieren wird.

0
ClassyLion 13.11.2016, 14:32
@Retch

Warum habe ich deinen Beitrag negativ bewertet? Habe sogar auf diesen Pfeil nach oben und auf den Button "Danke sagen" geklickt... und außerdem habe ich mich ja vorher informiert... nämlich hier mit der Frage. Verstehe daher deine Antwort nicht. 

0
Retch 15.11.2016, 21:24

Dann wäre ja auch ein Daumen nach oben ersichtlich. Spreche nicht nur dich an, sondern auch andere Leute die meinen Beitrag Negativ bewertet haben. Negativ: 2 Positiv: 0 An meinem Beitrag ist nichts auszusetzen.

0

Was möchtest Du wissen?