Aldi Talk handynummer behalten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du deinen Vertrag gekündigt hast, musst du nur die Hotline anrufen und um "Freigabe" deiner Rufnummer bitten. Das kostet je nach Anbieter 25 oder 30 Euro. Ein Starterset an der Aldi Kasse kaufen. Dann die Aldi Simkarte freischalten und dabei deine alte Rufnummer angeben. Von Aldi bekommst du dann 25 Euro zusätzliches Guthaben geschenkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts ist unmöglich!

Wissenwertes zur Rufnummermitnahme: Dein momentaner Anbieter ist gesetzlich verpflichtet deine alte Nummer ab 120 Tage vor und 30 Tage nach Beendigung deines Handyvertrages auf deinen Wunsch zu übertragen. Dies nennt sich auch Portierung der Rufnummer (MNP: Mobile Number Portation). In der Regel erhebt dein alter Provider jedoch eine Gebühr i. H. v. 24,95 € bzw. 29,95 € (gesetzlich darf die Gebühr max. 30,72 € inkl. MwSt. betragen) für die Rufnummernmitnahme zu Aldi. Da dir Aldi für die Mitnahme deiner Rufnummer 25 € Gutschrift gewährt, werden diese Kosten durch den congstar Startbonus ganz oder zum größten Teil gedeckt.

Am besten Du rufst Deinen alten Provider an (Hotline Nummer) und sagst, dass Du Deine alte Nummer zu Aldi mitnehmen willst. Dann musst Du Dich noch einigen, wie Du die Gebühr bezahlen willst (vielleicht einen Prepaid-Vertrag als Zwischenschritt abschließen).

(Wenn Dein alter Provider sagt, es geht nicht, dann sage: 
Gesetzlich ist die Rufnummernmitnahme in Deutschland im Telekommunikationsgesetz (TKG) unter Paragraph 46 festgeschrieben.)


Der Lohn des Künstlers ist der Applaus ;-) Also bewerte meine Hilfe als Antwort, wenn es Dir geholfen hat :-D




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?