Albtraum-was hat das für eine Bedeutung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

---im griechischen bedeutet ALEP (alp) der mensch.

---ein alptraum ist immer der traum eines menschen, in dem böse gefühle, die der mensch zuvor herausgelassen hatte, wieder zu ihm zurückkommen.

---er wird sie nicht durch herauslassen los, sondern erst durch erkenntnis, was sie bedeuten.

---diese gefühle kleiden sich in bilder, die den entsprechenden menschen im alptraum quälen.

---alpträume werden nicht wahr, sondern sie zeigen nur auf, wie (gehässig) der mensch sein kann, der sie selber produziert hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

---im griechischen bedeutet ALEP der mensch.

---ein alptraum ist immer der traum eines menschen, in dem böse gefühle, die der mensch zuvor herausgelassen hatte, wieder zu ihm zurückkommen.

---er wird sie nicht durch herauslassen los, sondern erst durch erkenntnis, was sie bedeuten.

---diese gefühle kleiden sich in bilder, die den entsprechenden menschen im alptraum quälen.

---alpträume werden nicht wahr, sondern sie zeigen nur auf, wie (gehässig) der mensch sein kann, der sie selber produziert hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du irgendwelche Horrorfilme geguckt? Ansonsten könnte es eine Form der Verlusstangst sein. Angst vor falscher Freundschaft, vor dem Belogen oder Betrogen werden. Sprich mit Leuten denen du vertraust und gehe zum Psychologen bzw. wenn du kein Bock oder kein Geld hast, rufe die Telefonseelsorge an 08001110111 oder 08001110222 oder die Nummer gegen Kummer die von ich glaube 14300 Uhr bis 18300 ooder 20300 erreichbar. 08001110333

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht war an du glaubst aber ich glaub das die albträume vom Teufel (Satan) kommen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lipsgame
05.01.2016, 04:22

Bin Muslima und glaube an Jins/Dämonen etc. 

aber ich denke nicht dass die davon kommen, weil es ja sozusagen "Anzeichen" für sowas gibt ... Und wie thunderplay13 auch schrieb, ich glaub das sind einfach meine Ängste im Unterbewusstsein :) 

1
Kommentar von lipsgame
05.01.2016, 04:52

Klingt jetzt doof aber irgendwie bekomme ich mehr Angst wenn ich solche Dinge tue und wie du ja wahrscheinlich weißt versucht der Dämon dann mehr einen zu stören :( ich habe sogar Angst alleine zu schlafen etc ... 

Kenne das eigentlich schon was du gesagt hast aber habe einfach Angst ... Ich habe früher jeden Tag vor dem schlafen gebetet und immer wo ich gebetet hab waren meine Träume am schlimmsten .. 

1
Kommentar von lipsgame
05.01.2016, 05:20

Du hast recht ... Ich habe selber bemerkt wie ich mich von Allah und meiner Religion distanziert hab nur weil es mir jetzt "gut" geht ... Ich muss einen Anfang machen ... Danke für deine Hilfe, ich werde morgen insallah anfangen Abends zu beten :) werde heute erstmal Nacht durchmachen 😄

1

Frag einen Psychologen
Und auf jeden Fall deine Eltern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lipsgame
05.01.2016, 04:06

Als ob das meine Eltern verstehen würden lel

0

Es könnten Verlustängste sein bzw Angst vor dem belogen werden.

aus einer gewohnten Umgebung herausgerissen zu werden belastet sehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lipsgame
05.01.2016, 04:04

oh okay ... 

Verlustängste habe ich(vor allem bei Mama), und aus einer gewohnten Umgebung "gerissen" wurde ich auch (mit Zwang) .. Heftig dass das so viele Auswirkungen hat. Am Anfang, wo die Dinge noch ganz frisch waren, waren meine Träume vieeeeel viel schlimmer .... Ich wachte immer heulend oder schreiend auf stell dir vor 😅

1

Was möchtest Du wissen?