AlbTraum- Wirklichkeit?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Träume entstehen aus Eindrücken und Gedanken die du manchmal vielleicht garnicht wahrnimmst. Letztendlich weiß niemand so genau wann und wo etwas schlimmes passieren könnte. Lass dich von all dem nicht einschüchtern und leb dein Leben, was bringt es dir sonst zu leben wenn du dich in diesem einschränkst ? Prinzipiell kann ja auch etwas passieren wenn du Zuhause im Bett liegst..

Träume setzen sich zum größten Teil aus deinem Unterbewusstsein und den Erlebnissen der letzten Zeit zusammen, wenn du also nicht gerade mit irgendwelchen Geistern oder so in Verbindung stehst, ist es höchst unwahrscheinlich, dass deine Träume eine tiefere Bedeutung haben ^^

Ein traum hat nichts mit der realität zu tun. Die sorge im hinterkopf vor einer gewalttat lässt dich solche träume haben.

Versuche einfach dich bestmöglichst abzusichern (pfefferspray,teleskopschlagstock) und ein geladenes handy dabei haben. Genügend geld für ein taxi. Eine ortungsapp auf dem phone.

Es ist immer so wenn man sich etwas wünscht oder bald vorsich hat und viel darüber nachdenkt steigt die wahrschleinlichkeit das du es träumst und etwas schlimmes passiert sowas ist normal mach dir kein kopf :D

Es wird dir sicherlich besser gehen, wenn du dir Pfefferspray besorgst ;)
Du kannst dir welches als Hundeabwehrspray kaufen, da wird dir normales Pfefferspray verkauft, wirkt natürlich auch gegen Menschen. Sag aber deinen Freundinnen nichts davon, das kommt nicht gut. Wenn etwas passiert setzte es ein, ansonsten lass es einfach für dich.
Du bekommst es übrigens in Campingläden bzw. Survivalläden und oft auch auf Flohmärkten.

Träume hängen in keiner Weise mit der Realität zusammen.

Was möchtest Du wissen?