Albtraum- Vater hat sich selbst aufgegessen- Bedeutung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn dein Vater also an Schizophrenie erkrankt ist, erklärt dies den Traum.

Ein solches Verhalten wie in deinem Traum, hast du in der Realität natürlich noch nicht an deinem Vater erlebt. Aber du hast dir schon oft darüber Gedanken gemacht, was in deinem Vater vorgeht, wenn er schizophrene Schübe bekommt. Und was passieren würde, wenn er seine schizophrenen Schübe ausleben könnte. Und weil es so unglaublich schwer ist, das Unvorstellbare zu glauben und weil nicht sein darf, was nicht sein kann, bist du damit geistig überfordert. Diese geistige Überforderung wird in deinen Träumen abgearbeitet. In deinen Träumen erlebst du somit ein wenig von dem geistigen Stress, den dein Vater offenbar in seinen schizophrenen Schüben durchleben muss.

Es ist also nichts was dich beunruhigen oder besorgen müsste. Nimm es als Hinweis und Möglichkeit, die Krankheit deines Vaters verstehen zu lernen und die Beziehung zu ihm zu verbessern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dieser Traum sich nicht öfters wiederholt hat er sehr wahrscheinlich keine Bedeutung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?