Albträume, schmerzen, Angst..?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn möglich, solltest du meiner Ansicht nach mit Vertrauenspersonen darüber reden (mit Eltern, Lehrern, Angehörigen etc.). Oder auch mit der www.nummergegenkummer.de (für Jugendliche, aber nur zu bestimmten Zeiten erreichbar) bzw. der telefonseelsorge.de. (In anderen Ländern: Österreich: rataufdraht.at bzw. telefonseelsorge.at, Schweiz: 147.ch bzw. 143.ch).

Diese Nummern bieten auch Webberatung an, wenn du nicht telefonieren möchtest!

Denke nicht, niemanden mit deinen Problemen belasten zu wollen - bestimmt sind sie froh, wenn du zu ihnen kommst und sie dich unterstützen können. Auch die Idee, zu einem Psychologen zu schauen, wenn es sehr schlimm ist, ist gut. Vielleicht vorher mit einer Vertrauensperson reden und gemeinsam dorthin gehen.

Bau etwas in deinen Traum ein, das dem bösen Ende eine andere Wende gibt.

Du hast einfach schiss dass ihr euch trennt und deswegen träumst du davon.............

Was möchtest Du wissen?