"Albträume" (auch tagsüber)? Was kann man gegen sie tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wie oft hast du diese Träume? Jeden Tag? Behindert sie dich in deinem Alltag?

Bist du psychisch stabil oder hast du psychische Probleme?

Wenn dich diese Träume so sehr ängstigen und dich auch tagsüber stark beeinflussen, solltest du vielleicht einen Psychologen aufsuchen um die Ursachen zu klären.

cafpow 16.04.2011, 17:54

nicht jeden tag !! einmal in der woche oder noch seltener aber dafür habe ich (und dass jeden tag) immer ansgt wenn ich versuche zu schlafe oder so (wie oben beschrieben) ... Also keine ahnung ob ich psychisch stabil bin ... Ich hab eine schwere zeit hinter mir, hab echt viel scheiße erlebt !!!meine mutter wollte dass cih zum phychologen gehe aber ich wollte nicht (meine mutter ist selber auch zum phychologen gegangen) .....

0
lacrima93 16.04.2011, 23:24
@cafpow

also belasten dich diese Träume sehr? Behindern sie dein Leben so sehr, dass es für dich nicht mehr so weiter gehen kann?

Dann wäre es richtig einen Psychologen um Rat zu fragen. Hast ja nix zu verlieren. Oder du gehst erstmal zu deinem Hausarzt und fragst den, was er für sinnvoll hält.

0

hm, klingt nicht gerade harmlos ! vielleicht solltest du mal einen therapeuten aufsuchen. die helfen einem dabei rauszufinden wo es herkommt und wie man es beendet !

Du steigerst dich da in etwas rein! Übertreibe es nicht. Sag dir ganz oft, wenn du z.B in der oberen freien Wohnung Geräusche hörst: Es ist keiner da! Es ist keiner da! Und dann atmest du ganz langsam ein und wieder aus.. Warum machst du dich so verrückt? Es sind NUR TRÄUME okay. Bitte mache dich nicht verrückt! Lenk dich etwas ab & treff dich öfters mit Freunden, dass wird vielleicht helfen! Oder dreh mal die Boxen laut auf und höre Musik, oder noch besser.. Telefoniere!

Ich hatte das auch mal, aber ich habe mich immer selber gefragt.. Warum mache ich mich verrückt? Es ist über uns keiner.. Und das sind NUR TRÄUME!

Hoffentlich konnte ich dir helfen. Viel Glück:)

Du solltest deinen Hausarzt unverzüglich auf dein Problem ansprechen.Der wird dann zusammen mit dir die geeigneten Maßnahmen einleiten.Alleine bekommst du das nicht in den Griff,dazu benötigst du ärztliche Hilfe.

Du darfst nicht zu warm schlafen. Im Sommer habe ich auch oft Albträume. Kommt bei mir fast immer, wenns zu heiß ist.

Was möchtest Du wissen?