Albino Panzerwels Aufzucht in einem 10l Becken.... Brauche euren Rat....

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

du kannst den Wasserstand ruhig schon erhöhen - wichtig ist ein niedriger Wasserstand nur, wenn die Kleinen zum ersten Mal zum "Luftholen" an die Wasseroberfläche müssen - das kann bei einem hohen Wasserstand für sie unmöglich sein. Danach kann er ruhig höher sein.

Hast du nicht etwas Javamoos? Das würde ich auf jeden Fall ins Aufzucht-AQ tun, damit sich die Kleinen verstecken können. Sie fühlen sich dann einfach sicherer und damit weniger gestresst. Stress macht Fische - auch Fischkinder - sehr schnell krank.

Bodengrund ist ziemlich lästig, da ein Aufzuchtbecken sehr sauber sein muss. Das Futter, das reichlich vorhanden sein muss, vergammelt leider sehr schnell und muss daher mind. 1 x am Tag mit einem dünnen Luftschlauch abgesaugt werden. Das geht natürlich bei einem Bodengrund sehr schlecht.

Achte auf eine gleichbleibende Wassertemperatur, das ist bei den Kleinen sehr wichtig.

Gutes Gelingen

Daniela

Dosenoeffner2 26.12.2012, 18:24

Danke erstmal. Aber das Aquarium ist 35cm hoch und man muss es ganz auffüllen, damit man den Filter starten kann. Wenn ich die Kleinen so sehe, ist es fast schon unvorstellbar, dass sie es an die Wasseroberfläche schaffen würden. Aber ich werde es einfach mal ausprobieren.

Liebe Grüße Dosi

0

Was möchtest Du wissen?