Albert Schweitzer was hat der mit Religionsunterricht zu tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der hat Forschung betrieben auf dem Gebiet der Entstehung des Christentums und über das Leben Jesu. Hat wohl auch Übersetzungen gemacht, oder überprüft. Zum Beispiel sagt er, die Inschrift über dem Kreuz "INRI" bedeutet nicht Jesus von Nazareth (das ist ein Ort), sondern Jesus, der Nazoräer (das sind Leute, die für eine Zeit ein Gelübde ablegen). Das sei falsch übersetzt und diese Veränderung sei vorgenommen worden, weil Jesus dann unter einem anderen Licht erscheinen würde, wenn er den Nazoräern angehörte. Dann wärs nämlich nicht so ein sanftmütiges Lamm, das sich einfach abschlachten liess.

gamine 17.08.2013, 16:57

"Die Geschichte der Leben-Jesu Forschung" ist ein Werk,das Albert Schweitzer geschrieben hat.

2

Hallo, ich kenne nur einen Albert Schweitzer der in Lambarene, in Afrika, ein Krankenhaus erbaut hat. Dort wurden die Einwohner kostenlos behandelt, was in der damaligen Zeit nicht üblich war. Auch betrieb er dort medizinische Forschungen, gerade über Krankheiten in Afrika.

Na, erstmal war er evang. Theologe, Arzt sowie Philosoph. Daneben Missionsarzt und leistete als Theologe wichtige Beiträge zur Leben-Jesu Forschung. Ehrfurcht vor dem Leben interpretierte er neu und er bekam den Friedensnobelpreis.

er hat sich sehr intensiv mit anderen religionen beschäftigt


die weltanschauungen der indischen denken (in: dtv wissenschaft)


Was möchtest Du wissen?