Albanische übersetzung --> gedicht

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kaloi dimri

Der Winter ist vorbei,

erdh pranvera me lulëzim,

blühend ist der Frühling eingetroffen

Erdh lejleku, dallëndyshja fluturim.

Der Pelikan ist da und der (dallendyshja = eine bestimmte Vogelart) fliegt.

Rritet bari, vishet pylli me blerim,

Das Gras wächst, der Wald schmückt sich mit seinem Grün (blerim = Das Grüne,die Vegetation)

Hapet zemra e fëmijve plot gezim

Das Herz der Kinder öffnet sich voller Freude.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CatDeluxe
24.11.2011, 21:11

Me të shtatë ngjyrat,

Mit den sieben Farben,

mbi letrën e bardhë,

auf dem weißen Papier,

vizatoj natyrën

zeichne/male ich die Natur

si piktor i rrallë.

wie ein seltener Künstler.

Fushën gjelbëroj,

Die Landschaft färbe ich grün,

dhe çel luleshqerren

die Blumen lass ich blühen

kështu në mes tonë unë sjell pranverën!

so bringe ich den Frühling in unsere Mitte!

Gjithë kalamajtë

Alle kleinen Kinder

plazheve i mbledh,

hole ich vom strand

zverdh grurin e artë

Wähle den besonderen Stein aus

dhe verën sjell ....

und bringe den Sommer herbei

Rrushin pjek në vreshta,

Trauben reifen an,

zogjtë larg i shpie

beobachte die weit entfernten Vögel,

dhe, papritur, vjeshta përmbi letër bie ...

und unerwartet legt sich der Herbst über das Papier.

Erën ve të fryjë

Den Wind will ich wegppusten

edhe retë t’ikin,

auch die Wolken sollen verschwinden

ujin bëj të ngrijë

Das Wasser lass ich zu Eis erfrieren

dhe kam sjellë ... dimrin.

und so habe ich den Winter herbei gebracht.

0

Was möchtest Du wissen?