"Alarmanlage" fürs Kinderzimmer

4 Antworten

Gibt es nicht im Baumarkt auch so Bewegungsmelder, die aussehen wie Frösche und Vögel und die piepen und quaken dann, wenn jemand vorbeiläuft? Vielleicht kann man so ein Viech ja noch ein wenig umgestalten, dass es cooler aussieht? Space-Frog der Glitschige wacht über jedes Zimmer ... ;-)

es gibt kleine Bewegungsmelder mit intigriertem Alarm für Hotelzimmer usw... recht nervig die Dinger :D Wenn du dich mit der Elektronik auskennst kannst du natürlich selbst einen kleinen Türsensor bauen (Magnet an Tür, Reed-Kontakt an den Rahmen). Klar, brauchst dann eben noch entsprechende Steuerung und vielleicht noch einen zusätzlichen Bewegungsmelder falls etwas zum Fenster reinkommt und eben den Alarm selbst ;) Am besten mit Signalleuchte :D

Das mit dem Magnet ist doch nicht schlecht: einen an die Tür, einen an die Zarge und eine kleine Plastikmünze ("Eindringlingsindikator") dazwischen klemmen: wenn die Münze auf dem Boden liegt, war jemand drin ;-)

Des mit Magneten finde ich auch am besten, weiß jemand wie stark so MAgnetklebestreifen sind ? Wenn ich einen unter der Tür befestige, dann wären noch ca. 2cm übrig. Wenn ich da einen kleinen Magneten ca. 2mm befestige, wird der noch vom Klebestreifen angfezogen ?

0

Wo finde ich im Winter Wasserbomben?

Brauche ich zum Basteln. ToysRUs und Tedi haben nix, wohl wegen der Jahreszeit. Internetbestellung dauert fast schon zu lange, da reicht die Zeit nichtmehr damit das Geschenk rechtzeitig fertig wird...

...zur Frage

Muss ich der Polizei die Tür öffnen? Und wenn ich nicht da bin?

Hallo,

am Montag war die Polizei bei mir. Anscheinend handelt es sich bei dem bei privat gekauften PC um Diebesgut..., aber darum geht's erstmal nicht.

Ich war total erschrocken - und natürlich allein zu Hause. Habe die Polizei reingelassen, die haben Fotos vom Rechner gemacht und mir ihre Nummer da gelassen, damit mein Mann (der "Beschuldigte") einen Vorladungstermin macht. Dies tat mein Mann am selben Tag noch, nachdem er von der Arbeit wieder kam.

Nun erfuhren wir gestern, dass wohl schon wieder die Polizei bei uns geklingelt haben soll. In einem 200-Seelen-Kaff ist das natürlich Gesprächsstoff Nummer eins... Nur war keiner von uns zu Hause, weil wir beide arbeiten waren. Nur unsere Hunde waren da.

Hier meine Frage:

Darf sich die Polizei gewaltsam Zutritt verschaffen, wenn niemand da ist bzw. niemand aufmacht? Ob die einen Beschluss haben weiß ich nicht, immerhin waren sie ja schon drin und haben die "Beweise" fotografiert. Mein Mann hat kommende Woche seinen Vernehmungstermin.

Meine Panik ist eben, dass die die Tür aufbrechen, wenn keiner von uns da ist, und dann was mit unseren Hunden passiert, weil die die "Angreifer" sicherlich abwehren würden.

...zur Frage

Alarmanlage ausgelöst - muss ich das bezahlen?

Hallo ihr Lieben,

ich arbeite nebenjobmäßig an einer Tankstelle am Wochenende und letzten Sonntag als ich nach der Spätschicht den Laden abschließen wollte ist mir was ziemlich blödes passiert: ich hatte das Gefühl die Tür nicht richtig zugeschlossen zu haben, da wollte ich sie nochmal öffnen, richtig randrücken und nochmal zuschließen. Leider war die Alarmanlage schon scharf geschaltet und ist dann prompt losgegangen..

Das ist mir vorher (natürlich) noch nie passiert, daher wusste ich auch nicht wie ich den Alarm wieder ausbekomme. Hat auch nur eine Minute gedauert da standen schon ein Polizeiauto und der Sicherheitsdienst vor mir, die wurden anscheinend sofort verständigt. Gott sei Dank hat eine Kollegin von mir den Alarmton bei sich zuhause gehört und ist sofort gekommen um ihn auszuschalten.

Mein Chef wurde auch vom Sicherheitsdienst alarmiert und hat meine Kollegin dann angerufen, die ihm dann die Situation erklärt hat. Die Beamten sind dann auch wieder gefahren, ich hab ordnungsgemäß abgeschlossen und bin dann auch nach Hause gegangen. Noch hab ich auch noch nichts gehört von meinem Chef, aber ich kann mir vorstellen dass ich jetzt ziemlich unten durch bin bei ihm, er schien mich sowieso von Anfang an nicht wirklich zu mögen und ist allgemein in seiner Art ein ziemliches A*loch..

Ich hab gerade echt ziemlich Angst dass ich den ganzen Aufwand nun erstatten muss - dass die Polizisten und die zwei Männer vom Sicherheitsdienst wegen falschem Alarm bei mir aufgekreuzt sind. Es war zwar aus Versehen, aber ich bin ja trotzdem Schuld, ich hab ja den Fehler beim Zuschließen gemacht! Die Alarmanlage an sich muss ja zum Glück nicht ersetzt werden wie zB ein Notknopf oder so. Aber ich hab im Internet gelesen dass mich das Ganze bis zu 500€ kosten kann!

Haltet ihr diese Summe für angemessen? Und wie ist das rechtlich eigentlich, kenne mich da überhaupt nicht aus.. darf mein Arbeitgeber mir eine Rechnung in dieser Höhe einfach so zur Zahlung überlassen oder mich zwei Monate ohne Lohn beschäftigen? Vielleicht kündigt er mir nun sogar fristlos.. dabei bin ich auf diesen Job so angewiesen und kann mir weder 500€ Schulden noch eine Kündigung leisten! Kann mir einer von euch helfen? Danke euch, littlechoco

...zur Frage

katze darf nicht mehr ins schlafzimmer wegen Hund

Ich frage jetzt etwas für eine Freundin. also sie hat volgendes Problem sie hat eine Katze 5 Jahre alt und einen welpen. Die katze hatte immer Zugang zum Schlafzimmer den sie aber nie genutzt hat sie hatte es sich sonst immer lieber vorm Kamin gemütlich gemacht ins Bett ist sie nie gegangen obwohl die Tür immer auf War jetzt hat sie seit kurzem noch einen Welpen der sein Körbchen neben den Bett hat plötzlich will die katze auch ins schlafzimmer aber nicht um dort zu schlafen Nein sie rennt nur hin um dem Hund mit der kralle eine runter zu hauen deswegen bleibt die Tür jetzt geschlossen und jetzt fängt sie an an der Tür zu kratzen und laut zu miauen wenn man die Tür wieder aufmacht greift sie nur den Hund wieder an der sich natürlich nicht wehren tut. sie ist eine einzelkatze die auch nach draußen ins Freie geht in der Nachbarschaft leben viele Katzen mit denen sie spielt daher hat meine Freundin sich auch nie eine zweite angeschafft. Wie wird sie dass Problem los dass sie nachts wieder schlafen kann ohne Katzen gejammer oder ohne Angriffe. tagsüber interessiert der Hund die katze schließlich auch nicht. Katze muss man sein um zu verstehen was die sich manchmal denken lach

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?