Aladin und die Wunderlampe ANALYSE!:D

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Aladin ist der arabische Prototyp der Geschichte vom Tellerwäscher zum Millionär, denn der arme Junge entdeckt in einer Wunderlampe, die er einem Zauberer abgeluchst hat, einen dienstbaren Geist, der ihm alle Wünsche erfüllt. Aladin wird reich und schließlich sogar Schwiegersohn des Sultans. Erst muss er aber noch zwei raffiniert eingefädelte Attentate auf seine Lampe abwehren. Das Märchen ist aber mehr als eine reine Karrieregeschichte. Aladin wandelt sich vom unreifen Knaben, dem der Geist in der Lampe jeden narzisstischen Wunsch erfüllt, zum reifen Erwachsenen, der seine Grenzen, die Grenzen seiner Wünsche und Möglichkeiten kennt.

Quelle: Wolfgang Seidel Wie kam der Sturmins Wasserglas? Zitate, die zu Redewendungen wurden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Wunderlampe ist eine Metapher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ImNoSupermen
22.10.2012, 21:26

Metapher hab ich ja schon :D aber danke

0

Was möchtest Du wissen?