Akzeptabler Altersunterschied? Ich 19, Er 29?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was soll es Du bist mit Deinen 19 jahren bereits erwachsen und Dein Freund mit seinen 29 jahren erst recht also von dieser Warte gibt es schon mal nichts zu bemängeln und wie Du bestimmt auch schon selber festgestellt hast, das ist noch längst nicht das Ende der Fahnenstange bezüglich möglicher und auch in der Praxis sehr oft vorkommender Altersunterschiede. Natürlich stellen die Lebensjahre ein nicht zu unterschätzendes Kriterium da und da vor allem unter dem Aspekt der Erfahrung betrachtet, doch mindestens ebenso entscheidend ist wie beide miteinander harmonieren und das ist was letztendlich zählt.

Danke fürs Sternchen.

0

Geht vielleicht für ne kurze Zeit gut aber früher oder später, kommt man hal im Leben an den Punkt an den man Heiratet, Sesshaft wwird und Kinder bekommt und mit 30 ist man da schon viel näher dran als mir 20 und dass wird sich früher oder später nicht mehr vertragen. Außer du bist dir sicher und willst den rest des lebens mit ihm verbringen ;)

Im allgemeinen ist es besser mit gleichaltrigen in einer Beziehung zu sein weil es sehr wichtig ist das man auf augenhöhe ist in einer funtionierenden Beziehung. das ist mit jemandem der keine 10 jahre länger lebenserfahrung hat meist unkomplzierter :)

Das kann durchaus gut gehen, warum nicht. Es muss halt passen, das ist alles was zählt...!

Was möchtest Du wissen?