Akzent im Deutschdiktat

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Warum sollte es dafür Sonderregelungen geben?

Falls es dir dabei um Leute geht, deren Muttersprache ursprünglich nicht Deutsch ist, dann ist zu bedenken, dass sies ja lernen sollen... und bayrische Kinder müssen auch richtiges Deutsch schreiben können (bayrischer Akzent ist wirklich furchtbar und teilweise kaum noch zu verstehen...)

Ausnahmen werden maximal für Schüler mit einer Lese-Rechtschreibschwächer gemacht und auch da nur bis zu einer bestimmten Klassenstufe. Danach ist es den Lehrern egal, warum der Schüler nicht richtig schreiben kann - er müsste es eben können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Diktaten und generell schriftlich in der Schule gilt: Hochdeutsch! Alles andere ist falsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles falsch, was nicht der deutschen Rechtschreibung und Grammatik entspricht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nee, das ist falsch. Ihr schreibt ja kein Diktat in Dialekt. Das muss schon ordentliches Deutsch sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So, wie du schreibst, meinst du wohl dich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nichtduich
14.07.2011, 11:51

nein^^ am Computer schreibe ich immer so und ich habe auch keinen, außer einen kleinen Hessischen "sch", Dialekt

0

alles falsch weils dann nicht mehr deutsch is^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hochdeutsch + aktuelle rechtschreibung und grammatik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?