Akutklinik im Bereich Psychosomatik MIT HUND?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt ein paar Kliniken

https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=gibt+es+Akutklinik+im+Bereich+Psychosomatik+MIT+HUND

aber das solltest du mit deinem Arzt und deiner Krankenkasse abklären.

Meistens sind das Begleithunde, die dann mitdürfen, denn in einer Klinik hast du auch Anwendungen und wo soll der Hund dann in der Zeit bleiben?

Ob man sich einfach eine Klinik aussuchen kann, kommt auch darauf an, mit welchen Kliniken deine Kasse zusammenarbeitet.

Könnte ja auch sein, dass in der Klinik noch Patienten sind, die Angst vor Hunden haben. 

Frage mal bei deiner Krankenkasse nach, oder noch besser, du gehst persönlich dort vorbei und sprichts mit den Mitarbeitern.

Sarah1409 02.07.2017, 18:51

Vielen Dank! Habe da schon angerufen aber die können mir da nicht weiterhelfen...

0

Es gibt Kliniken, bei denen Du Deinen Hund mitnehmen darfst, aber soviel ich weiß, keine Akutkliniken. Rede mit Deinem Psychiater, ob der helfen kann. Kommt eine ambulante Akut Psychotherapie nicht in Frage?

Ich wünsche Dir alles Gute 

So was gibts nicht. Ich würde auch sofort das weite suchen wenn plötzlich Hunde in so einer Klinik laufen würden. Dann wirds wohl nichts mit Therapie. Privat eventuell noch. Aber gesetzlich ? Vergiss es!

Sarah1409 02.07.2017, 18:36

Ich habe extra geschrieben bitte nur ernstgemeinte Antworten aber danke für deinen Kommentar. Wie gesagt, eine Klinik kenne ich - also gibt es sowas auch

0
Kaffeemann88 02.07.2017, 18:37
@Sarah1409

Die Antwort war absolut Ernst gemeint. Es gibt solche Klinken möglicher Weise. Jedoch keinen Anspruch auf Unterbringung wenn die gesetzliche Kasse zahlt. Und wenn Du sagst dass das dann nicht möglich ist, kann es ja nicht so schlimm sein. Oder einfach selbst zahlen.

1
Sarah1409 02.07.2017, 18:41

Wie schlimm es ist diskutiere ich hier nicht. Es ist aber erforderlich und würde mir helfen. Da ich aber auf meinen Hund angewiesen bin geht es nicht anders.

0
studiogirl 02.07.2017, 19:57
@Sarah1409

 Da ich aber auf meinen Hund angewiesen bin geht es nicht anders.

Wenn dein Hund ein Begleithund ist, müßte sich das doch regeln lassen.

1
Sarah1409 02.07.2017, 18:42

Und selbst zahlen? Das sind laut einigen Websites über 4000 EUR pro Monat nur für mich allein und wer hat das mal soeben

0
Kaffeemann88 02.07.2017, 18:44
@Sarah1409

Das verstehe Ich. Jedoch wird die Krankenkasse das nicht interessieren in der Regel. Du könntest Deine Kasse anschreiben und sagen dass du darauf besonderen Wert legst dass ein Tier dabei sein kann, und ob die das unterstützen würde finanziell. Ich glaube zwar nicht dass es klappt, aber versuchen würde Ich es trotzdem. Wenn die dann jedoch ablehnen, kannst Du machen was du willst. Dann wirst eben auf Therapie verzichten müssen

0
Sarah1409 02.07.2017, 18:45

In der einen Klinik muss das nicht extra beantragt werden. Es kostet einfach 10 EUR pro Tag und Hund extra... meine Krankenkasse hat leider keine Auflistung mit möglichen Kliniken

0
Nele235 02.07.2017, 20:58
@Sarah1409

Wenn du einen Service- Hund hast, stellt sich die Frage nicht. Die dürfen überall mit hin. (Blindenhunde z.B.) 

Auch Diensthunde genießen ähnliche Privilegien. Familienhunde nicht. Ich finde, das hat auch seinen Grund. 

Nele

0

Kann dir zwar konkret keine Klinik nennen, aber es gibt definitiv solche Modelle, in denen der Hund dabei ist. Google mal nach: Kur mit Hund.

Sarah1409 02.07.2017, 18:37

Vielen Dank! Eine Reha habe ich leider schon gemacht und daher suche keine Rehaklinik... eine Akutklinik ist nochmal was anderes

0
jensarah 02.07.2017, 18:39
@Sarah1409

Das stimmt nnicht ganz, die meisten Reha Kliniken haben einen Akutbereich im Haus.

0
Sarah1409 02.07.2017, 18:44

Ich habe bei einigen angerufen und die meinten das wäre nicht üblich und würde sonst konkret ausgeschrieben sein. Also Reha- und Akutklinik... aber danke :)

0
Sarah1409 02.07.2017, 18:47

Leider ohne Hund :( ist zwar eine Akutklinik aber geht leider nicht

0
jensarah 02.07.2017, 18:48
@Sarah1409

Hätte gedacht das sei mittlerweile alles etwas gemischter, was das Hund mitbringen angeht. Schade.

0
Sarah1409 02.07.2017, 18:50

Schön wärs aber mit Hund hat man wohl überall noch die a-Karte

0

Was möchtest Du wissen?