Akuter Tinnitus Tipps :)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Tinnitus kann durch "Stress" verursacht und ein Signal sein, dass irgendetwas in Deinem Leben aus der Balance gekommen ist. Vielleicht hilft es Dir ja, zunächst mal Ruhe zu bewahren, Dich auf Dich selber zu konzentrieren (in Dein Inneres hineinzuhören) und nicht allzu sehr in Panik zu verfallen, dass das Geräusch auf Dauer bleiben könnte. Ansonsten könnte ein unguter Teufelskreis entstehen, der zu noch mehr innerem Stress führt. 

Hallo, das erklärt dir alles der Arzt. Nur er kann herausfinden woher dein Tinnitus kommt. Danach richtet sich auch die Behandlung. Aber du kannst mal in deiner Familie nachfragen ob da jemand schon einen hatte.

Hab ich schon mein Leben lang, achte da gar nicht drauf und merke es auch nicht.

Ist aber am Anfang unmöglich denke ich.

Kopf hoch! Und den Termin abwarten.

Warte die Zeit bis morgen ab. Dein HNO - Arzt wird Dir die richtige Therapie vorschlagen und Hinweise auf die Behandlung geben. Bis morgen kannst Du sowieso keine Wunder erwarten auf evtl. Besserung. Alles Gute!

Mir hat hoch dosiertes Magnesium geholfen 400 - 200 - 400 mg

Auf der Seite der "tinnitus-liga" findest Du alle Antworten auf Deine Fragen.

Was möchtest Du wissen?