Akuten Allergieanfall mildern / stoppen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Duschen (vor allem auch Haare waschen) befreit Dich erstmal von Allergenen. Eine Nasenspülung mit einer Nasendusche reinigt die Nase auch gut.

Eine Desensibilisierung hilft auch gut. Milben (deren Exkremente ja das auslösende Allergen sind), sind ja leider nicht zu umgehen... Zusätzlich solltest Du Deine Umgebung so milbenfeindlich wie möglich gestalten. Laß Dich mal bei einem Allergologen beraten.

Was mich runterbrachte ist komplett duschen, dann hat man sich schon mal von der Staubwolke, die ja überall sitzt, befreit! Dann die Nase mit Salzwasser spülen....langfristig habe ich meine Allergie mit der Steinzeitdiät bekämpft!Erfolgreich!

Bei mir hilft Wasser ins Gesicht oder Duschen.

Mach doch mal eine Desensibilisierung beim Allergokologen.

überlege ausserdem, ob du milch/-produkte isst, diese sind allergen, lass sie alle weg (inkl. versteckte) und beobachte deine allergische anfälle...

Was möchtest Du wissen?