Akutaufnahme in Psychiatrie wegen schwerer Depressionen?

9 Antworten

Meist wird die Klinik nach Postleitzahlen zugewiesen - eine "freie Wahl" ist damit etwas erschwert. Medikamente haben hier eine Latenzzeit, wenn sie danach nicht wirken werden sie im Normalfall umgestellt. Bei schweren therapieresistenten Depressionen (aber dann hättest du evtl. nicht diesen Text so verfassen können) gibt es noch die Möglichkeit der EKT. Das Therapiekonzept bei schweren Depressionen sieht zuerst Medis vor - alles andere ist nach state of the art ein Kunstfehler. Sobald es möglich ist wird es zumeist mit Psychotherapie und, je nach Klinik, mit anderen Verfahren (Gruppen, Psychoedukation, Ergotherapie,...) unterstützt. Übrigens sieht man die Wirkung von außen meist schneller als der Betroffene selbst!!! Vertraue also auf die Fachleute! Wenn alles nicht hilft (und das dauert lange, da man die Medis wie beschrieben erst testen & einstellen muss) gibt es nach EKT evtl. noch andere Möglichkeiten. Also das "Ende der Fahnenstange" ist noch lange nicht erreicht.

Ich wünsche schnell gute Besserung!!!

Nein du brauchst keine Suizidgedanken um eingewiesen zu werden. Mit Suizidgedanken kommst du in die geschlossene Psychiatrie. In die offene kommst du normal immer wenn es dir schlecht geht, ohne wartezeiten.

Wenn du bei der Techniker Krankenkasse bist melde dich mal bei denen, die haben ein extra Programm für solche Situationen.

Welche Klinik ist die richtige? Psychosomatik, Psychiatrie...?

Guten abend,

Ich (17) möchte gerne eine stationäre Therapie machen wegen Depressionen, einer somatoformen Schmerzstörung, einer posttraumatischen Belastungsstörung, Angsttörungen, und Selbstverletzung.

Mir wurde eine Klinik in der Nähe empfohlen, das ist eine psychosomatische Station.

Meine Frage, die mich im Moment beschäftigt ist, ob dort meine Probleme behandelt werden/ werden können oder ob ich auf eine Psychiatrische Station muss?

Und was genau ist der Unterschied zwischen Psychosomatik und Psychiatrie?

Danke schonmal im Voraus für eure Antworten :)

...zur Frage

Lebenslänglich Psychiatrie wegen Depressionen?

Kann man Lebenslänglich in der Psychiatrie eingesperrt bleiben wenn man starke Depressionen hat, und bei einem fehgeschlagenen Suizidversuch und Arbeits und Leistungsunfähigkeit? Oder ist es gegen das Gesetz jemanden ein Leben lang in der Psychiatrie zu "halten"? Weil das wäre ja eine Art Folter oder nicht? Oder kann es durchaus passieren, dass man wegen Depressionen ein Leben lang in der Psychiatrie bleiben muss weil man nicht mehr lebensfähig ist? Das geht nicht oder irre ich mich da?

...zur Frage

Wie lange dauert eine stationäre Aufnahme bei Depressionen?

Wie lange bleibt man in einer Psychotherapie-Klinik wenn man Depressionen hat und Medikamentös behandelt wird ?

...zur Frage

Suizidgedanken-einweisen?

Wenn ich von meiner Therapeutin wegen akuten Suizidgedanken in eine Klinik eingewisen werde (W/15), wie lange muss man ungefähr dort bleiben?

...zur Frage

Kann Arzt in der Psychiatrie mich wieder wegschicken?

Guten Abend. Ich habe seit längerem wieder psychische Probleme ( Suizidgedanken , Depressionen, Ritzen , und angstattacken) Und würde gerne wieder in die psychiatrie gehen , freiwillig. Das letzte mal als ich da war wurde ein vertrag abgeschlossen das ich nur 24 stunden bleibe und dann entlassen werde. Diesesmal würde ich aber wieder gerne stationär therapie machen . Kann der arzt mich nach 24 dann einfach wegschicken , auch mit suizidgedanken & den wunsch noch einen anlauf für eine therapie zu machen ? danke

...zur Frage

Muss man wegen das zur Psychiatrie?

Hallo ich denke ich habe Depressionen und habe jetzt aber Angst das ich wegen Depressionen in eine Psychiatrie muss also mehr Details: jeden Tag Suizid Gedanke,bin jeden Tag traurig,bin unkonzentriert,will nix mehr machen,esse weniger,Male Blätter wo ich mich umbringt oder wo jeder mich mobbt,(wurde 3 Jahre gemobbt),bin nur noch müde,schwach,will mich ritzen,(habe mich 1 Mal geritzt) usw.... Auf jeden Fall habe ich Angst das wenn ich wirklich Depressionen hab das ich in eine Psychiatrie muss.

Muss ich in einer Psychiatrie ? Danke im vorraus 🙂

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?