Akustische Nebenwirkungen Carbamazepin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als mögliche Nebenwirkung ist bei Carbamazepin auch "Wahrnehmungsstörungen" aufgeführt.

Du kannst sicherheitshalber einfach beim Apotheker nachfragen.

Auf jeden Fall müsste dann diese Begleiterscheinung nach Absetzen des Medikaments auch wieder weg sein.

LG!

 

Hallo, diese Nebenwirkung wird im Beipackzettel beschrieben: "Tinnitus und Hyper- und Hypoakusis sowie Änderung der Wahrnehmung von Tonhöhen" und zwar ist sie unter "sehr häufig" aufgeführt. Das bedeutet, dass mehr als 10% der Behandelten diese Beschwerden haben. Das Phänomen der Tonhöhenverschiebung unter Carbamazepin dient auch der Erforschung der Tonhöhenwahrnehmung, speziell der Wahrnehmung der Oktavidentität. Aber das hilft Dir ja leider auch nicht weiter...

Du musst aufjeden Fall zum Apotheker bei neuen Nebenwirkungen! :oder zum Arzt

Was möchtest Du wissen?