Akustische Gitarre - Nylon- oder Stahlsaiten?

...komplette Frage anzeigen

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 1 ABSTIMMUNGEN

Nylonsaiten 100%
Stahlsaiten 0%

4 Antworten

Gar nichts von beiden. Es gibt akustische Gitarren mit Nylon- und welche mit Stahlsaiten.

Zudem solltest du deine Frage präziser formulieren.

Unterschiede zwischen den Gitarrenarten:

gutefrage.net/tipp/unterschiede-zwischen-den-gitarrenarten

Zunächst mal: Eine Gitarre ist immer akustisch. Aber du meinst sicher eine Konzertgitarre. Auf der spielt man immer Nylon. Stahlsaiten würden sie kaputt machen. Und als Anfänger solltest du grundsätzlich auf Nylon spielen. Die Muskeln in den Fingern müssen sich erstmal aufbauen, auf Stahl hättest du erstmal nur Schmerzen (ok, Nylon schneidet auch erstmal ein...) und die Motivation wäre sehr schnell komplett futsch. Aber bedenke: Auch Nylon schmerzt am Anfang, bis sich eine Hornhaut entwickelt hat. Nicht gleich aufgeben, nur weil es etwas weh tut.

KleineMausOB 26.01.2013, 22:22

Eine Gitarre ist immer akustisch

Stimmt so nicht....eine E-Gitarre ist keine Akustische Gitarre ;)

Und als Anfänger solltest du grundsätzlich auf Nylon spielen

Wer legt das fest? Man sollte die Gitarre spielen, die man auch später spielen will....

Jajaja jetzt weiß ich schon was kommt: Der Hals eine Konzertgitarre ist breiter, deswegen "angeblich" leichter zu spielen und durch die "weichen" Nylonsaiten tun die Finger nicht so weh....

Irrsinn: Erstens kann ein schmalerer Hals für den Anfang auch nicht verkehrt sein, da die Finger beim greifen von Akkorden etwas näher zusammen sind. Die "Schmerzen" durch die Stahlsaiten sind nach ca. 10 Tagen gegessen....einfach regelmäßige Pausen machen....zudem verursachen auch Nylonsaiten in den ersten Tagen Schmerzen in den Fingern....

Also imme die Gitarre kaufen, mit der man auch später spielen will und die zur Musik und dem Geschmack passt ;)

LG Daniela

1
Nylonsaiten

Für Stahl gibt es aber auch sogenannte Plättchen

(gibts auf für Nylon)

->Stahlseiten sind lauter

->Nylonseiten sind für Anfänger besser geeignet

Mediachaos 27.01.2013, 12:14

Hier bitte nichts durcheinander bringen: Das Spiel mit dem Plektrum hat nicht unbedingt nur mit der Art der Saiten zu tun. Vor allem handelt es sich um eine komplett andere Spielweise als die Spielweise mit den Fingern. Man kann mit dem Plektrum Melodien spielen oder auch Akkordbegleitung machen. Beides geht aber auch mit bloßen Fingern. Die Spielweisen sind aber andere, der Klang ebenso.

Der Einsatz eines Plektrums hat also keinesfalls damit zu tun, ob man eine Western- oder eine Konzertgitarre hat.

Und dass Nylonsaiten für Anfänger besser geeignet sind, ist ein Gerücht. Es kommt immer darauf an, ob man eien Vorstellung davon hat, welche Art von Musik man gerne spielen woll.

3

Hey

Also ich kann MEGACHELTERRAR da nur zustimmen.

Westerngitarren sind mit Stahlsaiten ausgestattet und Konzertgitarren mit Nylonsaiten.

Da beides Akustikgitarren sind, kann man deine Frage per Abstimmung nicht beantworten ;)

LG Daniela

Was möchtest Du wissen?