Akustikusneurinom

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, ich bin leider auch betroffen und kann Deine Situation gut nachvollziehen. Mir wurde es im Sommer letzten Jahres diagnostiziert und ist kleiner als Deines. Ich bin mit meinen MRT-Aufnahmen (nach vorheriger Terminabsprache) zu Professor Dr. Sephernius nach Bielefeld ins Schädel Basis-Zentrum gefahren. Dort ist man spezialisiert auf AN´s. War zwar auch für mich eine weitere Anreise aber danach war ich wesentlich beruhigter. Kann ich Dir nur empfehlen. Bei mir muss vorläufig nichts gemacht werden... ich fahre jetzt einmal jährlich mit neuen Aufnahmen nach Bielefeld zur Kontrolle. Und WENN irgendwann etwas gemacht werden MUSS, dann nur dort. Google mal den Arzt und die Klinik...dann verstehst Du warum... Ich wünsche Dir alles Gute und viel Glück! :)

Ich hatte genau diesen Tumor. Ich habe mich dann entschlossen die OP bei Prof. Tatagiba in Tubingen durchführen zu lassen. Ich komme aus Wien und da meine Krankenkasse die Kosten nicht übernommen hat, bin ich nach Tübiongen und ich habe es keinen Tag bereut. Es sind jetzt drei Jahre vergangen und ich habe nur kleine Probleme mit dem Gleichgewicht...ist aber kaum erkennbar.

 

ach ja... falls das in Betracht kommt... in Krefeld gibts ein hochmodernes Gamma-Knife Zentrum... (hatte mich vorab darüber auch informiert) aber wie gesagt... ich würde zuerst nach Bielefeld fahren und mir dort eine Meinung einholen.

Was möchtest Du wissen?