Akustikschaum, taugt es zum Dämmen der eigenen Stimme?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo k4m3run.

Bin Hobbymusiker und kann Helfen. Aukustikschaum ändert die Aukustik des Raumes und wirkt sich nur bedingt auf die Lautstärke aus, denn die Lautstärke ensteht sofort, wenn ein Laut aus deinem Mund kommt. Bei Youtube benutzen die Streamer einen sogenannten Voiceabsorber. Dieser wird verwenden um Umgebungsgeräusche vom Mikrofon möglichst gering zu halten und um die Klang besser auf das Mikrofon zu richten.

Die Entfernen hinter deinem Bildschirm ist schon zu groß, denn der Schall hat dazwischen die Chance sich im Raum zu verteilen. Eine Günstige alternative ist Dämmwolle auf ne Platte zu kleben um damit das Loche(Treppe) zu verdecken. Du kannst dir mit dieser Variante auch einen Raum im Raum bauen um die Lautstärke zu minimieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von k4m3run
18.11.2016, 15:25

Das mit Der Dämmwollplatte ist keine Alternative, da nicht nur eine Tür, sondern im Grunde eine ganze Wand fehlt. Also funktioniert das mit dem Akustikschaum nicht so ganz wie ich mir das vorgestellt habe?

0

Was möchtest Du wissen?