Akustikgitarre selbst bauen?

5 Antworten

Hallo,

so eine Gitarre von Grund auf zu bauen ist komplex. Das sieht nicht nur so aus. Als Laie ein Instrument in nur sechs Wochen von Grund auf zu bauen ist utopisch. Schon das benötigte Grundwissen anzuhäufen ist mit einiger Zeit verbunden.

Selbst wenn Werkzeuge vorhanden sind gibt es dann doch so gewisse Sachen, die meistens noch fehlen. Ein Biegeeisen, Stattel- und Bundfeilen, der Topf für den Leim, etc.

Natürlich kann man sich das Biegeeisen selber bauen, ein alter Fläschchenwärmer kann als Knochenleimtopf umfunktioniert werden und die Bunddrahtbiegemaschine kann man sich selber basteln. Aber auch das kostet Geld und eben auch Zeit. Die vielen kleinen Helfer die man sich auch selber herstellen kann (und muss) muss man erstmal kennen und den Anforderungen entsprechend umsetzten.

Man ist da auch schnell bei Bausätzen. Die billigen aus China braucht man nicht kaufen. Da kann man auch in einen Laden gehen und sich für das Geld eine fertige kaufen.

Bausätze wie die gelobten von StewMac kosten halt echtes Geld, bieten aber die Möglichkeit ein vernünftiges Instrument zu bekommen.

Für so ein Projekt sollte man wissen: Es wird in der Regel teurer als gedacht und vom Ergebniss sollte man nicht viel so erwarten.

Es gibt gute Bücher zu dem Thema und wenn dich das wirklich interessiert solltest du damit anfangen zu lesen. "Gitarrenbau: Anleitung zum Bau von akustischen Stahlsaitengitarren" von Martin Koch erklärt gut wie man so etwas auf der Grundlage einer einfach ausgestatteten Werkstatt machen kann.

Man kann sich auch mal die StewMac Videos auf YouTube anschauen oder sich den Bau einer Gitarre in netten Bildern anschauen um dann für sich, kritisch zu hinterfragen, ob man das was andere jahrelang gelernt haben mit wohl eher begrenztem Budget und begrenzter Zeit umsetzten kann. https://youtu.be/sAeXskZHC2o

Eine übliche Herangehensweise ist es sich ein günstiges, reparaturbedürftiges Instrument zu besorgen und daran bestimmte Arbeiten zu üben. Vielleicht wäre das ein Projekt für den Sommer?

Hallo, nachdem ich das Video angesehen habe bin ich schon sehr überrascht und kann mir kaum vorstellen, daß man solch ein Vorhaben als Laie umsetzen kann. Zumindest, wenn man auf das Aussehen keinen so großen Wert legt, aber das Innenleben einer Gitarre ist doch recht aufwendig.

Wenn FrabFrabsen es Trotzdem versuchen will finde ich sehr mutig und er wird am Ende auf jeden Fall viel Erfahrung gesammelt haben.

1

Ich restauriere Hobby mäßig Gitarren - ich denke eine E-Gitarre wäre einfacher - die teile kannst du  bei "Rockinger" bestellen und was zu teuer ist selber machen nur am Griffbrett wird es schwierig und teuer - da gibt es auch fertige (die kosten soviel viel ne Gitarre) ich habe mir eine Bundstäbchen einsatzwerkzeug selbst gebaut und trotzdem benötige ich noch die teure Bundstäbchen Feile (Ich habe eine alte Halbakustik - Gitarre aus den 50èr Jahren an der arbeite ich schon seit 30 Jahren - Ja klingt extrem lange  aber zu DDR Zeiten hatte ich die mit Nitrolack eingestrichen das musste erst wieder runter - das Ende ist in Sicht.)

Instrumentenbau ist die Endstufe beim Holzwerken.

Die Sache ist ja die, dass die meisten Amateur-Holzwerker mehr oder weniger heftig pfuschen, und hinterher wird alles durch viel oder sehr viel Schleifen "hingebogen". Aber bei Musikinstrumenten - da muss alles exakt passen, nicht nur "einfach so". Sonst klingt es eben nicht.

Ich sag' nicht, du sollst es lassen, aber du musst dazu jede Menge lernen, und bis du alle nötigen Kenntnisse besitzt und alle nötigen Fertigkeiten drauf hast, wirst du viele Anläufe brauchen und die ersten paar/viele Ergebnisse werden mehr oder weniger grottenschlecht sein.

Du schreibst ja jetzt nicht, was du konkret alles so an Werkzeug besitzt und was du mit "handwerklichem Geschick" meinst. Du solltest schon mal mehr als das sprichwörtliche Vogelhäuschen gebaut haben. So Dinge wie Bilderrahmen mit exakt spaltfrei passenden Gehrungsschnitten oder auch irgendwelche kleinen Kisten und Kästchen sollten dir locker und zügig von der Hand gehen. Sonst vielleicht erst mal mit solchen einfacheren Projekten üben.

Auch E-Gitarren sind super viel einfacher, vor allem wenn man den Hals fertig kauft. Man sollte trotzdem eine gute Bandsäge und eine Oberfräse besitzen. Tischkreissäge gehört natürlich zur Grundausstattung. Kuck auch mal auf Youtube.

Was möchtest Du wissen?