Akustikgitarre. Plektrum oder Finger?

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

Nimm ein Plektrum 100%
Kein Plektrum 0%

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt ganz auf den Stil an, und die Songs, die du spielst..

Durch das Plektrum hört sich alles "kräftiger" an, und auch etwas lauter.

Bei ruhigeren Songs würde ich kein Plektrum verwenden.

Die Stahlseiten (Westerngitarre) lassen die Gitarre ja schon lauter und intensiver klingen.

hauptsächlich sind es schnellere songs. tavernenlieder z.b.

0
@OneTwoThree321

Okay - wie gesagt, bei ruhigeren Songs (wo du eventuell auch viel zupfen musst) empfiehlt es sich ohne Plektrum zu spielen.

Bei schnelleren Songs, die kräftiger, lauter und intensiver klingen sollen, spiele ich mit einem Plektrum, das muss aber jeder für sich selber wissen.

Ich kenne auch viele Gitarristen die ausschließlich mit Plektrum spielen.

0

Auf einer Westerngitarre entweder die Fingernägel oder ein Plektrum. Zupfen ist dort zwar möglich aber recht aufwendig und wird auch nur selten praktiziert. Geht aber. Geschmackssache.

Auf einer Konzertgitarre wird bevorzugt mit den Fingern gezupft. Man kann aber auch diese mit einem Plektrum bearbeiten, Für einfache Liedbegleitung mit simplen Akkorden empfiehlt sich ein Plektrum, ich spiele auf der akustischen aber grundsätzlich mit den Fingern. Ist aber kein Muss.

Zu beachten ist nur, dass viele Lieder, die speziell für akustische Gitarren geschrieben wurden, das Zupfen mit den Fingern zwingend voraussetzen, da des öfteren 2 weit auseinanderliegende Saiten gleichzeitig angespielt werden müssen (dies ist zum Beispiel auch beim Klassiker Nothing Else Matters der Fall). Theoretisch kann man aber auch hier die nicht gewollten Saiten dazwischen einfach abdämpfen (kompliziert und akustisch nicht immer unproblematisch) oder mit Hybrid-Picking sein Glück versuchen, was allerdings auch wieder recht schwierig ist. Manche lassen auch einfach Töne weg, das ist aber die mit Abstand schlechteste Lösung.

Das kann man so nicht sagen. Mit Pick klingts härter. Es muss zum Lied passen, ausserdem ist es mit dem Fingern einfacher, wenn du zupfen musst.

Was möchtest Du wissen?