Akupunktur?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo denati

Ich verdiene seit langer Zeit mein Geld durch die Anwendung der chinesischen Medizin und bekomme bei Anforderungen wie beispielsweise "Abnehmen durch Akupunktur" stets ein schlechtes Gewissen. Es existiert auch dabei - außer ausgeklügelte Diätanweisungen - keine Möglichkeit das Gewicht zu reduzieren. Andererseits könnte der Glaube des Behandelten, ihm geschehe wie er glaubt, Erklärung für evtl. Erfolge sein. An deiner Stelle würde ich nicht nur Geld durch Kauf von weniger Nahrungsmitteln sparen, sondern auch durch den Verzicht auf Akupunkturbehandlungen.

Sorry, aber es gibt andere Indikationen, bei denen das System bestens funktioniert.

VG Klaus

Danke danke danke :-))

0

Echt vieeeeeelen dank

0

Doch, das kann sehr viel bringen, weil es den Willen unterstützt. Nur allein durch Akkupunktur wird sie nicht abnehmen, wenn sie weiterhin Kuchen und Fastfood isst. Jedoch In Kombination mit einer Ernährungsumstellung kann es effektiv sein, weil es dazu beitragen kann, den Stoffwechsel zu beschleunigen. Und es ist auch nicht teurer als Pülverchen und Pillchen. Am günstigen wäre es jedoch, abends nur eine Kleinigkeit zu essen und stattdessen aufs Rad zu steigen. Dann nimmt man von allein und kostenlos ab.

Und wie viel kostet das im Durchschnitt so ?

0
@denati

Keine Ahnung, das hängt vom Therapeuten und der Art der Behandlung ab. Aber so teuer ist das normalerweise nicht. Kann man bestimmt googlen und teuer ist ja auch relativ.

0

Akupunktur lässt primär nicht die Pfunde purzeln. Das geht nicht. Abnehmen hängt immer von mehreren Komponenten ab. Ich fasse diese kurz zusammen: Ernährung - Bewegung - Psyche! Wenn alles zusammen passt, dann funktioniert es. Akupunktur kann eine Option sein, diese drei Komponenten zu unterstützen. Also zum Beispiel das Essverlangen / Heisshunger zu unterdrücken oder zumindest zu minimieren. Aber als alleinige Therapieoption ist es nicht hilfreich. Wer das in dieser Form anbietet versteht den ganzheitlichen Ansatz der traditionellen chinesischen Medizin nicht. Oder will einfach nur Geld machen - leider. Das führt oft dazu, dass Akupunktur und TCM falsch verstanden und in ein schlechtes Licht gerückt werden. Zusammengefasst: Akupunktur ist keine Therapie bei Adipositas, kann aber bestimmte Teile der Therapie unterstützen. Als letzer Tipp: Wenn ihr Akupunktur als Option in Betracht zieht, dann sucht Euch einen Arzt oder Therapeuten, der Euch gut berät und über eine gute und umfassende Ausbildung verfügt. Lasst Euch nicht auf Leute ein, die keine umfassende Ausbildung haben!

Sie soll es mal mit Sport und gesunder Ernährung probieren.

Was möchtest Du wissen?