aktzeptiert jobcenter einen untermietvertrag vom hauptmieter?

2 Antworten

In den meisten Mietverträgen ist eine Untervermietung untersagt, das solltet ihr eingangs checken. Sollte das in dem Fall nicht so sein, dann muss der Vermieter vermutlich trotzdem mit ins Boot geholt werden, zum einen muss angegeben werden, dass eine Person mehr in der Wohnung wohnt, wegen der NK-Abrechnung und zum anderen braucht man seit Ende letzten Jahres eine Wohungsgeberbestätigung, wenn man sich am Einwohnermeldeamt anmeldet. Ich bin mir nicht sicher, ob der Mieter diese ausfüllen darf. Ohne die, kannst du dich nicht anmelden und ohne Anmeldung zahlt das JC auf jedenfall nicht. Ansonsten einfach mal beim JC anrufen und ohne Namensnennung fragen.

Kommt möglicherweise auf die Umstände an. Bist mir dem Hauptmieter Verwandt verheiratet oder ähnliches? Da könnten die vielleicht Probleme haben.

Hättest du sonst nichts mit dem Hauptmieter was zu tun haben sollte da nichts gegen sprechen.

Am besten fragst du deine/n Sachbearbeiter/in.

muss der vermieter den untermietvertrag auch unterschreiben?

0

Der Vermieter muss informiert werden und gefragt werden, ob er damit einverstanden ist. Aber der Mietvertrag ist zwischen dir und dem Hauptmieter.

0

Darf man neben Arbeitslosengeld 1 einen 450 € Job machen?

Servus,

ich werde mein/ en Vollzeitjob/ Arbeitsverhältnis zum 30.10.aus persönlichen Gründen kündigen und habe bereits einen Teilzeitjob sicher, den ich ab November beginnen werde. Ab nächstes Jahr April werde ich meinen Betriebswirt in Vollzeit beginnen.

D.h. ich wäre ca. 6 Monate offiziell "arbeitslos" und da ich ja selber kündige wäre ich beim Amt sowieso 3 Monate gesperrt und dann würden mir sozusagen 3 Monate noch Arbeitslosengeld zustehen.

Da ich aber sowas wie einen Teilzeitjob/ Minijob sicher habe, also im Schnitt würde ich 400-800 Euro verdienen kommt eben drauf an wieviel ich dann arbeite.

Steht mir dann Arbeitslosengeld noch zu? Bzw. darf ich neben den Arbeitslosengeld einen Zusatzverdient auf 400 € Basis dazu verdienen oder ist das untersagt?

Kennt sich da jemand aus?

...zur Frage

Überweisung vom Jobcenter wie lange dauert es?

Ich habe Donnerstag per Telefon gesagt bekommen , das sie das Geld angewiesen haben , Bescheid drüber schriftlich Kram Sam . Wie arbeit die deutsche bank von den buchungs Zeiten

...zur Frage

Untermietvertrag mit Wohnungseigentümer

Hallo an alle,

es geht um folgendes: Ich wohne seit einigen Jahren in einer Wohnung zur Miete. Jetzt wurde mich wegen Eigenbedarf gekündigt. Um jetzt festzustellen, welche Chancen ich habe, um mich zu wehren, habe ich folgende Frage: Ich habe damals mit dem Wohnungseigentümer einen Untermietvertrag (Standartvertrag/ unbefristet) abgeschlossen, obwohl ich eigentlich Hauptmieter der Wohnung bin (das wollte der Eigentümer damals so und ich habe das auch nicht in Frage gestellt). Meine Frage ist jetzt, ob ich rechtlich wie ein Untermieter behandelt werde oder ob ich eigentlich Hauptmieter der Wohnung bin (also auch rechtlich), obwohl ich einen Untermietvertrag habe? Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Untermietvertrag zur Kostensenkung?

Hallo,
Ich habe eine Wohnung gefunden die 75€ zu teuer ist um komplett vom Amt übernommen zu werden.

Ich muss die Kosten senken. Eine Freundin von mir könnte mit einziehen.
Könnte ich (sofern der Vermieter das erlaubt) einen Untermietvertrag in Höhe von 75€ für Sie aufsetzen? Oder schreibt das Jobcenter dann vor dass sie genau die Hälfte zahlen muss?

LG Anchor1205

...zur Frage

Untermietvertrag beim JobCenter?

Hallo, ich wohne derzeit zur Untermiete, aber ich habe ein Problem beim JobCenter und bei meinem Hauptmieter. Das JobCenter hat mir eine Zusicherung für die Mietkosten gegeben, aber jetzt möchte es dem Hauptmietvertrag sehen. Aber der Hauptmieter hat mir nur den Untermietvertrag gegeben und gibt nicht den Hauptmietvertrage. Hat das JobCenter Recht, so zu machen, nachdem ich die Zusicherung bekommen hab und den Vertrage unterschrieb.

...zur Frage

Mein Sohn möcht sein Untermietvertrag kündigen weil der Hauptmieter kein strom bezahlt hat?

Hallo ich frage für mein Sohn und wie ich ihn Helfen kann . Es geht um folgendes , mein Sohn ist zum Freund gezogen als WG , da aber der Freund der HauptMieter ist , hat mein Sohn ein Untermietvertrag bekommen mit der Vereinbarung, 200 Euro Miete für ein Zimmer mit Strom und Gas, so jetzt kommt das Problem . Der Freund hat kein Strom bezahlt und sind jetzt von der Energieverbrauch abgeklemmt , das heißt das mein Sohn kein Strom hat um sich was zu kochen oder änlichich , und kein warmes Wasser um zu duschen . Jetzt meine Frage! ! Kann mein Sohn fristlos kündigen oder Miete einbehalten da ja er dafür bezahlt aber die Leistung nicht bekommt , um zu ergänzen heißes Wasser zum duschen gibt es schon länger nicht weil in der dusche irgendwas kaputt ist , ich habe mein Sohn jetzt erstmal zu mir geholt und suchen eifrig eine neue Wohnung , und um da schnellst möglich einzuziehen muss er das Zimmer ja kündigen , und da er keine doppelt Miete zahlen möchte, muss er aus das Mietverhältnis der ersten Wohnung kündigen . GEHT DAS??????????? Ich hoffe , ich habe es verständlich erklärt wenn es noch Fragen gibt ein stellen 😃😃

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?