Aktuelle Investitionsvorschläge?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ein Haus wirft Miete ab und ist inflationsgeschützt. Aber Immobilien sind schon gut gelaufen und könnten an Wert verlieren.

Aktien werfen Dividenden ab und sind inflationsgeschützt. Da auch die Kurse derzeit nicht niedrig notieren, besteht die Gefahr von Rückschlägen. Aktien lassen sich aber im Allgemeinen besser verkaufen als Immobilien.

Echtes Gold wirft gar nichts ab und ist inflationsgeschützt. Der Goldkurs kann steigen, selbstverständlich aber auch sinken. Klar ist, dass du beim Kauf etwas mehr bezahlst, als es wert ist. Und beim Verkauf bekommst du etwas weniger. Gold muss gelagert und geschützt werden. Und bei Diebstahl ist es weg^^

Auf längere Sicht haben Aktien bisher Zinsanlagen, Immobilien und Rohstoffe immer geschlagen.

Also erstmals, vergiss all den Schwachsinn der hier gesagt wurde, ich bin ein erfolgreicher Broker, der in Wien und New York an der Wall Street tätig ist, ich könnte dir einige gratis Tipps geben, wie z.B., dass jetzt der richtige Zeitpunkt für ein Investment in Erdöl oder z.B. In einige Blue- Chip- Aktien zu investieren, aus 100000sFr könnte man am Ende schon 2-300000sFr machen( ca. 1 Jahr)

Danke für den Tipp, aber es ist einfach gesagt als getan :) Hast du irgendwelche Quellen oder Schlüsse die du ziehst? Und sein ganzes Kapital direkt auf 2-3 Aktien zu investieren ist schon etwas riskant :)

0

Laut deinen anderen Antworten bist du erst 15? ^^

0
@Der0815Nutzer

Ich weiß, dass ich erst 15 bin, aber ich kenne mich trotzdem super aus, denn ich habe voriges Jahr aus 2000€ Kapital 600000€ erwirtschaftet nur durch Aktienhandel und anderen Börsengrschäften Meine Quellen sind alle Wirtschaftsmagazine

0
@Der0815Nutzer

Tja, mir ist es ganz ehrlich gesagt egal ob du mir glaubst, ich weiß was ich weiß, ich hab schon Armani Kleidung und andere Sachen, die du mit 15 sicherlich nicht hattest!

0

Hab mal gehört, dass Goldanlagen sinnvoll wären, da ein möglicher Börsencrash erwartet wird

Was man so hört muss zwangsläufig nicht richtig sein. Genau wie hier ist der Unterschied von Anlagen und Kauf. Goldanlagen sind eben nur Papierversprechen wie Aktien eben auch .Der Goldankauf also Gold in der Hand ist die beste Alternative zu allen Anlageformen. Die Wertsteigerung zu Hause mitnehmen. Was zu befürchten ist das ein Währungscrash uns weltweit eine Währungsreformen bescheren kann. Was dann passiert sollte jedem klar sein? Gold (Wert) steigt ins unermessliche.

Aktien, Anlagen Fonts ? -wertlos-

Also in aktien würde ich nicht investieren. Im Moment zu riskant, es würde sich mehr lohnen in Gold zu investieren,.

Ja denke ich auch... Ukraine, Russland, Aufstände in gewissen Ländern etc.

0
@Der0815Nutzer

Das ist vollkommener Schwachsinn, was hat bitte der Dow Jones mit Russland od. der Ukraine zu tun??

0
@RollsRoyce1

Naja ist ja auch schon irgendwo in einer Zeitung gestanden. Je nachdem wie sich die Lage Russland/Ukraine entwickelt könnte es ein Börsenabsturz geben. Das schlimmste Szenario wäre der Kriegsfall.

0

Also in aktien würde ich nicht investieren. Im Moment zu riskant, es würde sich mehr lohnen in Gold zu investieren,.

Sie haben es verstanden !

0

Ich würde in sichere Aktien (Bluechips) investieren. ZB Altria und IBM haben aktuell interessante Kurse.

Deinen bisherigen Fragen nach zu beurteilen, Du hast doch das Geld garnicht! Erkundige Dich zunächst bei "Deiner" Hausbank. Die beraten Dich doch gerne!

Naja aufgrund meiner bisherigen Fragen müsste man daraus schliessen, dass ich seit längerem schon eine Investition tätigen will und mich nicht dazu dränge. Aber das ist ja nicht die eigentliche Frage.

Ich bin allgemein etwas skeptisch gegenüber Banken. Die schauen doch immer nur für Ihren eigenen Profit und werden mir kaum etwas detailiert erklären in der sie nicht verwickelt sind und mitverdienen können. Die Banken sind sowieso die Diebe heutiger Zeit.

0

aktien sind sehr flexibel,aber du brauchst kenntnisse, informationen und mut zum risiko.

Man braucht eben sehr sehr viel Kenntnisse und dauerhauft sehr viel Zeit. Was ich aber schon angeschaut habe, ist das System (weiss den Namen nicht mehr), wo man sich sozusagen an einen Investor im Internet ''anhängen'' kann, sprich: wenn er 10% von seinem Investitionskapital in eine bestimmte Aktie investiert, investiert es automatisch auch 10% von deinem Kapital in diese Aktie und bei der Auflösung das gleiche.

0

BitCoin ist interessant

Ich beobachte Bitcoin seit ca. 6-7 Monaten, als der Kurs auf ca. 900 Euro stieg und tendenz nach oben hatte ich praktisch investiert, aber zum Glück klappte es aufgrund technischer Fehler nicht und nach paar Wochen stürzte der Kurs ab :)

Mein Fazit: Viel zu riskant und der BitCoin wurde einfach zu stark durcheinander gebracht.

0

BitCoin wurde heute gehackt

0

Was möchtest Du wissen?