Aktuelle Freundin möchte Beziehungserinnerungen von der Exfreundin sehen?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Erstmal an die, die dagegen sind, dass er ein Karton mit Erinnerungen an seine Ex hat: Lasst es doch seine Sache sein, wenn er die Kiste gerne behalten möchte. Es ist doch überhaupt nichts Falsches bei, wenn man gerne an die erste Liebe zurückschaut. Eine Beziehung endet nicht immer damit, dass beide Parteien sich danach hassen und einander aus dem Weg gehen, das ist nur bei Kindern so.

----------

Ich finde es schön, dass du gerne zurückdenkst und die Gegenstände aufbewahrst. Und für mich ist das auch überhaupt kein Anzeichen, dass du deine aktuelle Freundin nicht genug liebst oder so. Du hast ihr ja sogar davon erzählt, und für sie ist das laut deinem Text ja auch völlig in Ordnung.

Du solltest dir keine Sorgen machen, dass sie danach an sich selbst zweifeln wird. Das würde schon eher der Fall sein, wenn du ihr verweigern würdest, in den Karton reinzuschauen. Erzähl ihr ruhig über einzelne Gegenstände in der Kiste und lache mit ihr über dieses und jenes. Rede nicht nur über die schönen Erinnerungen mit deiner Ex, sondern erzähle deiner Freundin auch, was dich weniger glücklich gemacht hat. 

Pass aber auf, dass du nicht allzu sehr über die Zeit schwärmst oder die beiden vergleichst, sonst kann das darin enden, dass sie eifersüchtig wird. Aber ich denke, dass du dir ansonsten keine Sorgen machen musst.


Falls sie sich währenddessen doch komisch verhält, solltest du ihr sagen, dass du sie (also deine Freundin :D nicht deine Ex) liebst, und das, was da in der Kiste liegt, deine Vergangenheit, und sie deine Zukunft ist (smooth).
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DuddyYo
01.06.2016, 12:41

Danke für deine Antwort, im allgemeinen bin ich eher der offene Typ. Ich werde ihr die Kiste zeigen, das ist mir jetzt klar. Die Herangehensweise die du schilderst gefällt mir dabei sehr :)

PS: Danke, das du nicht darauf eingegangen bist, das die Kiste existiert. Was ich mit der Kiste machen soll war ja auch gar nicht meine Frage :D

0

Ich würde ihr die Errinnerungen zeigen.

Dir muss klar sein, dass deine Freundin (natürlich) mehr über dich erfahren möchte. Auch über deine Vergangenheit.

Ihr wiederrum muss klar sein, dass deine Ex ein Kapitel deines Lebens war. Und auch solche Kapitel gehören nunmal zum "Buch". Sie sollte sich klar sein, dass es ein abgeschlossenes Kapitel ist, das in der Vergangenheit spielte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich stimme da wmk mehr oder minder zu, kanns auch nicht wirklich nachvollziehen wieso man da Erinnerungen an die EX aufbewahrt, irgendwas hat ja nicht so ganz gepasst und wenn man sich voll und ganz auf eine neue Beziehung einlässt, hat ja die EX nichts mehr damit zu tun, aber bin auch nicht gerade so ein empathischer Mensch -> soll heißen, für mich ist es unlogisch sowas aufzuheben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt einen Unterschied zwischen Erinnerungen und festhalten an Gegenständen, die an diese Zeit erinnern.

Ich habe sehr viele Erinnerungen an meine vergangenen Zeiten. Gute und Schlechte. Natürlich sind es die Guten, an die man sich am liebsten erinnert jedoch Utensilien davon in einem Karton aufzubewahren ist ganz schlechter Stil. Meine Erinnerungen sind in meinem Kopf. Und wenn meine Frau mich nach etwas aus meiner Vergangenheit fragt hat sie Verständnis dafür, wenn ich mich nicht mehr an alles erinnern kann (oder will).

Das bedeutet nämlich für jeden anderen Menschen: Du hast damit noch nicht abgeschlossen und kannst nicht wirklich loslassen. Folglich wird es jeden folgenden Partner immer ein wenig (mehr oder weniger) verletzen, wenn er von diesem Karton erfährt.

Auch wenn deine Freundin Dir jetzt sagt, dass es sie nicht stört: Glaube mir, es stört sie denn das ist der Grund, warum sie in den Karton schauen möchte.

Wenn Du diese Box brauchst, solltest Du sie so verstecken, dass sie wirklich nur von Dir gefunden wird.

Denke mal in Ruhe darüber nach und vergiß dieses trotzige

"Das ist ein Teil meines Lebens und daran, das diese Kiste existiert wird auch nichts geändert. Ich habe mit meiner Ex abgeschlossen. Das stimmt. Aber es sind Erinnerungen an eine Schöne Zeit mit einem bitteren Ende."

Denn damit zeigst Du ganz klar: Du hast damit nicht abgeschlossen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DuddyYo
01.06.2016, 12:03

Danke für deine Antwort, ist ganz gut das auch mal von einer anderen Seite zu sehen :)

0
Kommentar von DuddyYo
01.06.2016, 12:07

Ich denke ich behalte die Kiste trotzdem, ich werde mich in 10 Jahren dafür hassen, wenn ich sie jetzt wegschmeiße. Genau deswegen liegt die Kiste auch noch oben auf dem Dachboden.

Ich habe seit mehr als drei Jahren nicht mehr hineingeschaut, sie ist wie weg. Aber nicht wirklich weg.

Ich möchte wenn ich alt bin auf jeden Fall noch mal in die Zeit meiner ersten Beziehung schauen können.

0
Kommentar von raphae
01.06.2016, 12:07

Ich glaube hier gibt es kein richtig oder falsch.

0

Ich hab von meiner ersten Beziehung auch noch Sachen aufgehoben.. Sachen, die ich von ihm geschenkt bekommen habe oder auch einfach kleine Erinnerungen.. Ich finde es auch so wie du schön, mich einfach in ein paar Jahren daran noch erinnert werden zu können und das mir das mal wichtig war.. 

Ich an deiner Stelle würde nichts aus der Karton raus tun und es deiner Freundin zeigen. Es ist deine Vergangenheit, du hast damit abgeschlossen, aber als Erinnerung für dich trotzdem noch behalten. Du solltest deiner Freundin vorher vielleicht sagen, dass du dir darüber Gedanken gemacht hast, wie sie darauf reagieren wird, weil es doch privatere Dinge sind, aber du vor ihr auch keine Geheimnisse haben möchtest, v.a. wenn sie sich dafür interessiert! Sag ihr auch, dass sie für dich dein Ein und Alles ist und sie sich deswegen nicht schlecht fühlen braucht, nur weil du die Sachen noch aufgehoben hast... 

Ich wünsche dir viel Erfolg und behalte deine Erinnerungen für dein Leben! :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder es sind deine Erinnerungen und du möchtest sie teilen oder eben nicht.

Wenn du ihr gestattest reinzuschauen, dann entscheide vorher was da noch drin ist und was du ggf. nicht zeigen möchtest.

Und macht das zusammen. Erkläre ihr einzelne Sachen und vielleicht warum du sie aufgehoben hast, was du schönes oder schlimmes damit verbindest. Das zeigt ihr was du schätzt und was du verachtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von raphae
01.06.2016, 12:09

Ich glaube das is die beste Idee damit umzugehen

1

Es sei an dieser Stelle mal vollkommen dahingestellt, ob nun der Wunsch von deiner aktuellen Freundin, einen genaueren Blick auf die Andenken aus deiner vorangegangenen Beziehung zu werfen, so eine tolle Idee ist oder nicht. Es ist jedenfalls der Wunsch von deiner Freundin Wunsch und ergo, es liegt nun an dir deiner aktuellen Freundin, die Andenken aus der Zeit mit deiner Ex Freundin im sozusagen richtigen Licht zu präsentieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum behälst du Erinnerungen an deine Ex-Freundin? Ich würde jegliche Erinnerungen an meine vergangene Beziehung entsorgen, um eine neue eingehen zu können. So wirkt es, als würdest du noch an deiner Ex-Freundin hängen und ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass deine aktuelle Freundin damit kein Problem hat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DuddyYo
01.06.2016, 12:27

Weil ich es in 10 Jahren bereuen würde, wenn ich die Kiste wegschmeiße. Ich habe keine Gefühle mehr für meine Exfreundin.

0

Ich an deiner Stelle würde sämtliche Erinnerungen an meine Ex vernichten. Alles was mich an sie erinnert muss weg. Dies wird deiner Freundin zeigen, wie wichtig sie dir ist und dass du das für euch beide tust.

Wenn sie dir wirklich wichtig ist und du sie über alles liebst, wird dir das auch überhaupt nicht schwer fallen und du wirst es gerne tun.

Klar, die erste Beziehung wirst du dein Leben lang in bester Erinnerung behalten, aber dennoch solltest du auch für eine Frau, die du liebst und mit ihr dein Leben verbringen willst/wirst, loslassen können von deiner Vergangenheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DuddyYo
01.06.2016, 11:53

Ich halte nicht an meiner Vergangenheit fest, für mich ist das eine Zeit, aus der ich lernen konnte. Diese Kiste hat einen Wert für mich und das wird auch immer so bleiben. Das hat nichts damit zu tun, das ich nicht richtig abgeschlossen habe, ich liebe meine aktuelle Freundin über alles. Aber ich weiß genau, das es mich interessieren wird in 10 Jahren mal in diese Kiste zu schauen.

1

schmeiß die sch****** weg! Wenn du ne neue Freundin hast hat das ganze in deinem zIMMER bzw in deinem Leben nichts mehr zu suchen.Dann auch noch sexuelles, hallo?? Sag ihr dass du das nicht mehr willst und die Sachen wegschmeißt. mein Gott.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DuddyYo
01.06.2016, 12:14

Die Sachen liegen in der hintersten Ecke auf dem Dachboden, sie sind nicht mehr teil meines Lebens und sind als Erinnerung für beispielsweise in 10-20 Jahren gedacht. 

Ich will das auch nicht mehr, mit meiner Ex habe ich abgeschlossen. Die Zeit war gut und spannend. Trotzdem wird das alles Vergangenheit bleiben. 

Die Frage war auch eigentlich, ob ich ihr die Kiste zeigen sollte. Nicht ob ich sie entsorge :)

0

Wie wäre es mit wegschmeißen? Geht's noch? Du hast mit der alten Beziehung abgeschlossen und ne neue Beziehung angefangen. Du hättest das gar nicht mehr haben dürfen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DuddyYo
01.06.2016, 11:46

Das ist ein Teil meines Lebens und daran, das diese Kiste existiert wird auch nichts geändert. Ich habe mit meiner Ex abgeschlossen. Das stimmt. Aber es sind Erinnerungen an eine Schöne Zeit mit einem bitteren Ende.

0
Kommentar von DesbaTop
01.06.2016, 11:46

Ich reiß doch auch kein Kapitel aus nem Buch nur weil es schlecht is^^

1
Kommentar von Russpelzx3
01.06.2016, 11:49

Er hat die Erinnerungen aber auch ohne die Sachen.

1

Ich würde alles wegwerfen. Erinnerung hast du auch ohne die Sachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DuddyYo
01.06.2016, 12:10

In 20 Jahren denn auch noch? ;)

0
Kommentar von Russpelzx3
01.06.2016, 12:16

Normalerweise auch dann, ja. Und eigentlich sollte dir das nicht so extrem wichtig sein. Offenbar hast du mit der Beziehung doch noch nicht ganz abgeschlossen

0
Kommentar von Russpelzx3
01.06.2016, 12:56

Das klingt nicht normal...

0
Kommentar von Russpelzx3
01.06.2016, 12:57

schon mal darüber nachgedacht, dass da was psychisch nicht ganz so glatt läuft? Das ist jetzt nicht böse gemeint.

0

Beziehungserinnerungen der Ex in einer extra Kiste. Das muss man erstmal so stehen lassen. Ich habe so etwas noch nie gehört und hätte selber gar keine Lust dazu. 

Ein Fotoalbum aus der Zeit ist ja okay aber alle Geschenke aufheben, Penis Bewertungen, sexuelles wie du schreibst... Weg damit, man muss doch nicht alles aufheben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DuddyYo
01.06.2016, 12:08

Ich habe die Dinge in die Kiste getan, die mir zu der Zeit am meisten bedeutet haben.

0

Ist zwar nicht ganz nett, wenn du aber glaubst das einige Sachen aus der Schachtel sie verletzen, nimm diese Dinge doch vorher raus und lass nur belangloses drinnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DuddyYo
01.06.2016, 11:43

Ich weiß nicht genau was sie verletzen könnte... Da ist ein Fotoalbum mit 50 Dingen die sie an mir geliebt hat drin... Oder nen brief, in dem sie aus Spaß eine penisbewertung gemacht hat...Sollte ich sowas rausnehmen? 

Wenn das Fotoalbum raus ist, dann ist die Tüte aber schon fast leer.

0

Wenn du das machst Meister hast du verschissen. Eine Frau wird es nicht zeigen aber nie vergessen was sie da gesehen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DuddyYo
01.06.2016, 11:44

Hast du da Erfahrungen  sammeln können?

0

Was möchtest Du wissen?