Aktuelle Außenpolitik Deutschland und mögliche Disskusionsfragen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Skrupellosigkeit und Doppelmoral in der (Außen) Politik!

Immer wieder hört man von der Bundeskanzlerin und Regierungsmitgliedern - Wir müssen die Fluchtursachen bekämpfen!

Andererseits hat Deutschland 2015 Waffen im Wert von 12,8 Milliarden Euro exportiert! (Neuer Rekord!) Auch in Krisenländern! Auch an die Kurden im Nordirak! - Die Erdogan vernichten will! - Jener Erdogan der von der EU - 6 Milliarden Euro bekommt für ...

Einerseits kritisiert die Bundeskanzlerin und ihre Regierung die Grenzschließungen! (von Mazedonien und Ungarn)

Andererseits bekommt die Türkei für das Schließen ihrer Grenze von der EU (Deutschland "federführend") 6 Milliarden Euro und noch viele weitere Zugeständnisse hinsichtlich EU-Beitritt! 

Wie gewaltfrei schafft die Türkei die Grenzschließung gegenüber den Flüchtlingen? Das kümmert niemanden - und es wird auch keine "unschönen" Berichte und Bilder davon geben, weil es dort "zum Glück" keine Pressefreiheit mehr gibt!

Als Flüchtlinge im September 2015 am Budapester Bahnhof riefen - "Germany", "Germany"  - setzte "Mutti" sich über das "Dublin II" abkommen hinweg und ließ die Flüchtlinge ins Land holen!

Als Flüchtlinge nach der Grenzschließung von Mazedonien im Winter 2016 in Griechenland riefen - "Mama Merkel hilf uns" - stellte sich Mutti vollkommen taub und zeigte kein Erbarmen!

Statt "Traumziel" Deutschland geht es für sie zurück in die "menschenrechtsfreundliche" Türkei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Flüchtlinge sind immer ein gutes Thema. 

Oder irgendwas zu Deutschlands Beziehungen zu den USA und bzw. ob sie sich ändern je nach dem wer die kommende Präsidentschaftswahl gewinnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mariazucker
03.10.2016, 14:22

Super Antwort 👍🏽 vielen Dank

1

Was möchtest Du wissen?