Was gibt es für Aktivitäten in Marbella?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Aquarium: welches habt ihr gesehen? Es gibt ja 3: ein Delphinarium (Selwo Marina in Benalmádena), ein Meerwasser-Aquarium mit 2000 Arten, inkl. Haifischen (Sea Life in Benalmádena) und ein Meerkundebecken mit Aquarien und Meer-Museum (Aula del Mar am Hafen von Málaga).

In Estepona habt ihr einen Tropenzoo (Selwo Aventura), in Fuengirola den Zoo "Bio-Park", der sogar nachts geöffnet ist, einen Wolfspark "Lobo Park" in Antequera, In Torremolinos die Krokodilfarm "Crocodile Park". Wasserparks in Mijas oder Torremolinos, eine Schmetterlngsfarm in Benalmádena.

Dazu noch einen Themen-/Freizeitpark in Benalmádena (Tivoli World), oder Funny Beach in Marbella.

Wie waren im Sea life :)Danke für deine Antwort werde ich mir mal im Internet anschauen

0
@Mietze02

Vielleicht auch die Seilbahn von Benalmádena hoch auf die Sierra de Mijas. Stadtbummel in Málaga nicht vergessen. In Marbella auch mal die Zone um das Hotel Marbella Club besichtigen, wo auch ein Holzsteg ins Meer geht. Da kann man tolle Bilder in tropischer Umgebung machen. Ausflüge nach Gibraltar oder Ronda!

0
@Mietze02

Ach ja, fast vergessen: schaut mal, ob es in der Gegend auch ein Luna Mora Fest gibt (also der Maurenmond). Die finden alle so Ende August/Anfang September statt. Das werden abends Tausende von Kerzen angezündet, die Symbole wie Halbmond usw. Formen, es gibt kulnarische Spezialitäten, Musik usw. Tolle Stimmung. Das wird in kleinen Dörfern angeboten wie Guaro, aber auch in Mijas-Puebo, was ebenso ein Muss ist (Esels-Taxis, tolles weisses Dorf).

0
@Mietze02

Tipps für Marbella auch z.B. das Einkauszentrum La Cañada am Stadtrand (oben bei der Autobahn), wo viele exklusive Shops aber auch normale spanische und internationale Marken zu finden sind.

Dann mal von Marbella Richtung Mijas-Costa fahren. Auf dem Weg dorthin hab ihr rechts Pynienwälder und Dünen. Mal z.B. bei der Playa de Zaragoza/Elviria halten und in eine Strandbar gehen, z.B. den Rancón Cubano mit fruchtigem Essen und abends oft Salsa-Livemusik.

Vielleicht auch mal das Auto schnappen und bis Tarifa an die andalusische Atlantkküste Costa de la Luz fahren, die 1h entfernt liegt.

0

Was möchtest Du wissen?