Aktivitäten für Schwangere?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

hallo

ich würde jeden leistungssport sein lassen .leichtes spazieren oder leichte gymnastik ist ganz gut .gerade wenn du am anfang ist ist die gefahr noch grösser.am besten du fragst dein frauenarzt der kann dir ganz genau sagen was geht oder nicht geht

Wenn alles in Ordnung ist darfst du in Maßen alles tun. Frag doch einfach deinen Arzt beim nächsten Besuch

Alles nur nicht überlasten wen man vorher schon gut in Form war kan man es mit fitnesstudio bei behalten gern geschehen

Die meisten hier haben schon richtig geantwortet. Alkohol, Zigaretten sind tabu. Fitnessstudio.. naja..zunehmen wirst Du unweigerlich. Ernähren Dich gesund und ausgewogen.

Ich würde IMMER meinen Gyn. fragen wasbgut ist und was nicht. Hier im Forum....ich weiß nicht, wir sind Laien. Viel Glück und alles Gute!

Während der Schwangerschaft kannst du noch weitgehend jeden Sport machen. Ich kenne genug die noch während der Schwangerschaft kräftig Sport gemacht haben (waren auch Sportlerinnen). Den Körper nur weil man Schwanger ist wie ein rohes Ei zu behandeln was gerne propagiert wird, ist veraltet.

Im Moment darfst du noch alles, was du auch vorher gemacht hast. Ist die Schwangerschaft weit fortgeschritten, solltest du auf starke körperliche Anstrengungen verzichten.

Schwangerschaft ist keine Krankheit und soweit es eine normale, unkomplizierte Schwangerschaft ist, sollte man sich nicht zu sehr schonen. Das wäre nicht gut.

Meine Mutter hat noch einige Tage vor meiner Geburt im Stall und auf dem Feld gearbeitet und es hat weder ihr noch mir geschadet.

du darfst so ziemlich alles tun, was die gut tut. körperliche aktivitäten solltest du natürlich nicht übertreiben. und rauchn, drogen und alcohol sollten sowieso tabu sein.

therm würde euch beiden sogar richtig gut tun

Hallo! Vorsichtiges Schwimmen ist immer gut. Sollte aber auch mit dem Arzt abgesprochen sein. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Was möchtest Du wissen?