aktiver Filter in Excel + Zellen markieren und ersetzen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In die oberste, also erste Zelle reinschreiben was darunter auch reinkommen soll - erste Zelle markieren - Großbuchstabentaste festhalten - letzte Zelle markieren - nun sind alle Zellen dazwischen markiert - Tasten 'Strg'+'U' - Spalte wird mit dem Inhalt der ersten Zelle gefüllt.

das geht noch schneller und kürzer:
im gefilterten Zustand alle Zellen markieren, die geändert werden sollen
Änderungen in erster Zelle ausführen
jetzt <Strg> + <Enter> drücken...
und alle gefilterten Zellen sind sofort geändert.

0

Excel - Leerzellen mit Summen füllen

Hallo zusammen,

gibt es in Excel eine Möglichkeit, alle in einer Spalte stehenden leeren Zellen mit Summen zu füllen?

In der ersten Zelle habe ich eine Zahl, dann eine Leerzelle, dann 3 Zahlen, dann eine Leerzelle, dann 7 Zahlen, eine Leerzelle, dann wieder 1 Zahl und eine Leerzelle u.s.w. Es ist also nie eine gleiche Anzahl an untereinander stehenden befüllten Zellen, aber immer eine Leerzelle. Ich möchte jetzt alle leeren Zellen so befüllen, dass sie automatisch die Summe aller Zellen berechnen, die unmittelbar darüber stehen.

Ich brauche einen schnellen Weg, da die Spalte ca. 6.600 Zeilen lang ist ... Kennt jemand eine Möglichkeit? Möglichst ohne VB, da ich mich damit nicht auskenne und mein Excel bei Excel-Makros leider immer abschmiert.

...zur Frage

Exceltabelle - filter wird gesetzt und sortiert, aber der Arbeitsspeicher läuft voll und dann schmiert Excel ab, warum?

Also einer unserer User hat eine Exceltabelle (gar nicht mal groß.. ca 300KB). Er setzt dann über Daten->Filter einen Filter und möchte dann nach einer Spalte aufsteigend sortieren (ist auch eigentlich egal wonach, nur als beispiel) und dann arbeitet Excel und arbeitet. Ende vom Lied: bevor das Ergebnis geliefert wird kommt die Meldung, dass nicht genügend Arbeitsspeicher zur Verfügung steht. Hab das ganze mal über den Taskmanager beobachtet und er läuft solange voll, bis Excel an die 4GB RAM nutzt und dann abschmiert. Theoretisch wären ncoh um die 2 GB dann frei, aber da Excel als 32 Bit installiert ist läuft er halt bis 4GB voll und schmiert ab.

Ich verstehe nicht, warum er das tut. Wenn man eine andere Tabelle mit um die 20000 Einträgen sortiert, dann macht Excel das mit einem Fingerschnippsen.

Ist leider kein Einzelfall, sondern wird auch von anderen Usern gemeldet. Langsam verzweifel ich daran.

Es handelt sich übrigens um Office 2016.

Danke schon mal für eure Aufmerksamkeit!

...zur Frage

Excel Filterergebnis ausschneiden und einfügen

Wie kann ich in Excel über den Filter ausgewählte Daten in eine andere Spalte übertragen, ohne das die ausgeblendeten Daten mit übertragen werden?

...zur Frage

Probleme beim Filtern in Excel, was tun?

Hallo zusammen,

Ich habe ein Problem mit dem Filtern in Excel.

Ich habe einen kleinen Block mit Daten von Personen den ich jetzt Filtern möchte und das 5 mal.

Ich habe den Block mit den Inhalten Kopiert und den Block dann in der ersten, zweiten, dritten, vierten und fünften Spalte eingefügt.

Jetzt will ich die Daten daraus Filtern in fünf Kriterien, aber wenn ich einen Filter in der ersten Spalte mache, gilt der Filter für alle kopierten Spalten.

Meine Frage ist, wie Ich nur eine Spalte Filtern kann und nicht alle fünf und dann bei den anderen Spalten einen anderen Filter machen kann?

Filter in den Kriterien:

Name, Firma, Straße, Postleitzahl und Ort

Hoffe man versteht das Probleme.

Danke

...zur Frage

Excel Zellen mit Tastenkombination markieren?

Hallo an alle,

ich hoffe, ich drücke mich einigermaßen verständlich aus... :-D

Meine Kollegin sprach mich gerade wegen einem Excel-Problem an. Sie bearbeitet eine Tabelle, die ziemlich viele Spalten hat und daher nicht in voller Ansicht auf den Bildschirm passt. Sie wollte nun die unterste Zeile markieren, um einen Rahmen hinzuzufügen und tat dies wie folgt: Die Zeile ab der ersten Spalte mit der Maus markieren und dabei die Tabelle so lange "rüberschieben", bis sie bei der letzten zu markierenden Spalte angekommen ist. Sie fragte mich nun, ob es eine schnellere Möglichkeit dafür gibt, außer immer mit der Maus anzufangen.

Irgendeine Tastenkombination? Tastenkombinationen gibt es doch bei Excel eigentlich für alles... :-D

Ich danke im Voraus für eure Hilfe :-)

...zur Frage

Wie kann ich das Objekt in Excel löschen?

Hallo,

wie kann ich in Excel dieses rechteckige Objekt wieder löschen (siehe screenshots)?
Was ist das denn überhaupt, und wieso kann ich es nicht löschen?

Was ich schon vergeblich versucht habe:
- Spalte mit dem Objekt markiert und dann mit Zellen löschen Spalte gelöscht
- Spalte mit dem Objekt markiert und dann mit (Strg + -) Spalte gelöscht
- dasselbe noch, jedoch mit jeweils 2 Spalten davor und dahinter markiert
- leere Zelle darüber markiert und runterkopiert
- unter "Suchen und Auswählen" "Objekte markieren" gewählt u. damit versucht zu markieren
- alle Objekte markieren und dann löschen
- Format aus einer leeren Zelle übertragen

mehr wusste ich nicht.
Weiß jemand, wie ich dieses 3D-Rechteck wegbekomme?

LG PG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?