Aktive Seelsorge?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja es gibt zum Beispiel die Nummer gegen Kummer oder du rufst einfach mal in einem Pfarrbüro an wenn du mit dem Pfarrer reden willst. Ansonsten kannst du dich einfach mal an Freunde oder Familie wenden. Bei professioneller Hilfe schau doch mal im Internet oder suche dir einen Psychologen 😉😊

Es existieren noch sehr viele davon.

Die wohl bekannteste ist die Nummer gegen Kummer

Für Kinder und Jugendliche:

116111

Für Eltern bzw. Erwachsene Personen:

0800 1110550

Schau mal hier nach:

https://www.nummergegenkummer.de/

Dankeschön! Hat die erste eigentlich keine Vorwahl? Das irritiert mich etwas..

0
@HolyRihanna

Nein, hat sie nicht.

Bei Kindern und Jugendlichen geht es ja meistens immer um Selbstmordgedanken und da ist ein schnelles Handeln notwendig.

Ebenso muss man sich die Nummer natürlich für sich und andere gut merken können.

Ich habe keine Ahnung wie das vom System her funktioniert, aber das ist ja logisch, dass sie dann bei solchen Nummern versuchen sie kurz und einprägsam zu machen.

Genau wie bei den Notrufen mit 110 und 112. Ganz kurz und nicht schwer zu behalten.

0

Das hat nicht soviel mit deiner Frage zu tun, aber es gibt bestimmt auch FOren in denen man sich austauschen kann, falls das vonnöten sein sollte :)

Was möchtest Du wissen?