Aktive Piercingforen?

2 Antworten

Hey,
Ja, ein MC ist egal ob bei Mann oder Frau nicht ohne Grund der "heilige Gral" der (intim)piercings. Allerdings gibt es, wenn es richtig gestochen und danach richtig gepflegt wird eigentlich eher selten Probleme.
Ich empfehle z.b. die Piercings einzeln zu stechen und abheilen zu lassen. So wird der Körper nicht überlastet und man kann sich besser auf die Abheilung des einzelnen konzentrieren.

Vielleicht solltest du dir überlegen, für dieses Piercing zu einem anderen Piercer zu gehen. Es ist schon wichtig, das derjenige Erfahrung damit hat und bei deiner Piercerin klingt es eher danach als würde sie es nach Möglichkeit meiden.

Lg,
Lilith

Ja, ich hab schon ein vertikales und hätte gerne das andere gehabt. 

Aber du hast Recht, ich werd wohl zu einem/r anderen PiercerIn gehen, danke für die Antwort

0

Neinn tuen sie es ihrem Körper nicht an, da kann wer weiss was passieren die gepiercte Stelle kann sich entzünden und höllisch schmerzen, desweiteren machen Piercings dumm und ziehen Menschen aus schlechten Verhältnissen an, dass will ja wirklich keiner.
Ich hoffe Ich konnte ihnen Helfen

Oh, ok nagut. 

0

ziehen Menschen aus schlechten Verhältnissen an

Herllich :'D

0

Fragen zum Piercing- Tragedauer, Schmuckwechsel?

Hallo,

Ich überlege mich piercen zulassen. Aus beruflichen Gründen sollte es nicht sichtbar sein, denke deshalb über ein Intimpiercing. (Fremlum oder Vorhaut) nach. Bevor ich mich beraten lasse habe ich noch allgemeine Fragen.

Muss das Piercing nach der Heilung dauerhaft getragen werden oder kann ich es auch für einige Stunden oder gar Tage entfernen?

Geht das entfernen einfach und kann ich dann auch selbst den Schmuck wechseln?

...zur Frage

Darf man ein KVV Piercing so früh wechseln?

Hallo ihr Lieben, vorab bitte ich nur um ernst gemeinte Antworten. Vor genau einer Woche habe ich mir ein vertikales Klitorisvorhautpiercing stechen lassen. Ich habe damit seit dem ersten Tag keinerlei Probleme. Weder merke ich es beim laufen, noch ist es geschwollen, entzündet oder reibt. Also alles supi. Allerdings habe ich jetzt zwei Fragen. Mein Piercer meinte ich kann bereits ab der zweiten Woche wieder zum Schmuck wechseln zu ihm kommen. Möchte dann gerne einen kürzeren Stab, da bei dem jetzigen durch die nicht vorhandene Schwellung die obere Kugel ziemlich weit absteht und dadurch nicht so hübsch aussieht. Allerdings kommt mit das nach der zweiten Woche ziemlich früh vor. Oder ist das bei einem normalen Abheilungsverlauf legitim?

Zweite Frage: Zwar dusche ich ganz normal (achte nur ein bisschen darauf dass kein Duschgel usw zwischen die Beine kommt sondern nur reines Wasser), allerdings habe ich mir bisher das rasieren im Intimbereich verkniffen. Verkraftet das Piercing nach einer Woche den Rasierschaum den es zwangsläufig abbekommt? Ich benutze milden Rasierschaum von Nivea. Allerdings kann ich statt dem Rasierschaum kein PH neutrales Shampoo verwenden, da ich bei der Rasur ziemlich empfindlich bin und mich ohne den Schaum schneide...

Wie habt ihr das so gehandhabt?

Danke für alle Antworten

...zur Frage

Ausbildung zur Piercerin?

Ich stechen mir selber seit Jahren Piercings und habe lange überlegt und möchte nun es professionell lernen damit ich mal in einem Studio Arbeiten kann wer kann mir einwenig dazu sagen bin dankbar für jede Antwort.

MFG Nika

...zur Frage

Einschränkungen mit Intim Piercing

Hey Leute! Also zur Info: ich bin ein Junge und bekomme nächste Woche mein erstes Intim Piercing :) Nun zu meiner Frage: Welche Einschränken erwarten mich jetzt in der Abheilzeit?

...zur Frage

Klitorisvorhaut piercing- aber wo?

Hallo ihr lieben,

Ich habe mich dazu entschieden mir ein klitorisvorhaut piercing stechen zu lassen. Nun wollte ich euch mal fragen wer einen guten Piercer kennt der solche Piercings sticht. Der Piercer sollte im Landkreis ulm oder Göppingen sein.

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :)

...zur Frage

Stechen von Intim- und Brustwarzenpiercings

hallo, ich bin 20 und möchte mir demnächst gerne ein Klitorisvorhaut (horizontal)-, Christina- und 1 oder 2 Nippelpiercings stechen lassen. Hat jemand Erfahrung damit??? Hat das stechen bei euch sehr wehgetan??? Hattet ihr eine Betäubung?? Kann ich alle Piercings an einem Termin stechen lassen, oder soll ich lieber 2 mal hingehen??? Ist es empfelenswert gleich beide Nippel piercen zu lassen, weil sonst nur die eine Brustwarze hervorsteht??? Wirken die Piercings wirklich stemulierend??? Hat sich das Sexleben verändert??? Wie reagieren die Männer auf die Piercings??? Bin für jede Antwort dankbar. lg birtesch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?