AKTIVA und PASSIVA immer gleich? Auch bei Wertverlust?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe doch noch eine Frage: Ist es auch in der Realität so, dass eine Bilanz immer ausgelichen ist? Was ist, wenn die Insolvenz droht oder eintritt? Ist dass dann die Grenze, ab der die Bilanz nicht mehr ausgeglichen ist?

Dankeschöön!

Bilanz kommt aus dem Italienischen "bilancia" = Waage = Soll und Haben, Aktivá und Passiva sind immer gleich. Immer. Dein Beispiel: Autokauf 20.000 € Aktiva Anlagevermögen KFZ 20.000 € Passiva Verbindlichkeiten Bank 20.000 € Auto Schrott: Aktiva Anlagevermögen KFZ 0 € Negatives Eigenkapital 20.000 € (Durch Verlust KFZ) Passiva Verbindlichkeiten Bank 20.000 € Also Aktiva und Passiva wieder gleich!

witchest 01.12.2013, 08:24

vielen Dank, das war sehr gut erklärt!

Schöne Grüße

0
dusics95 29.12.2016, 14:24

Moment, sind die Aktiva dann nicht -20.000?

0

Was möchtest Du wissen?