Aktiv und Passiv kann mir jemand das erklären.?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich lege das Buch auf den Tisch. = Aktiv

Das Buch wird von mir auf den Tisch gelegt. = Passiv

Wenn du aktiv in passiv umformst, wird aus dem Akkusativobjekt des Aktivsatzes das Subjekt des Passivsatzes. (Buch). Aus dem Subjekt des Aktivsatzes (ich) wird das präpositionale Dativobjekt des Passivsatzes.

Allerdings kann ich nicht einschätzen, ob dir diese Begriffe aus der Grammatik bekannt sind. Ich hoffe aber, dass dein Deutschlehrer gut genug ist, diese Grundlagen bei eurem Thema zu wiederholen oder durchzusprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aktiv und passiv haben wir im Sportunterricht.

Aktiv: aktive Beteiligung am Unterricht etc.

Passiv: Keine aktive Beteiligung am Unterricht etc.

So haben wir das eigentlich gelernt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Beispiel: Lisa gießt die Blumen (Aktiv)

Die Blumen werden von Lisa gegossen (Passiv)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beispiel :
Aktiv : Ich schließe das Fenster.
Passiv : Das Fenster wird geschlossen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?