Aktionen in Hamburg?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

am Ostermontag ist neben dem jährlichen Ostermarsch in Barmbek direkt am Bahnhof ein großer Flohmarkt, falls Du so etwas magst. Samstag an der Elbe Osterfeuer https://www.mopo.de/hamburg/osterfeuer-in-hamburg-hier-lodern-dieses-jahr-die-flammen/

Sonntag bei schönem Wetter mal aufs Wasser: Alsterdampfer fahren oder einmal über die Elbe (mit HVV Ticket). Essen gehen im Portugiesenvierteloder am Michel im Old Commercial Room (vorbestellen) ein Original Labskaus verspeisen.

Was man gegessen haben muss: Fischbrötchen und Franzbrötchen!

Obligatorisch: Miniatur Wunderland. Ohne geht nicht.

Danke für das Sternchen

0

Planetarium gibt interessante Vorträge.

Der Alte Elbtunnel ist ein technisches Meisterwerk von 1911.

Planten un Blomen, Außen- und Binnenalster laden zur Entspannung ein.

Elbphilharmonie mit dementsprechenden Konzert kann einen Tag super abrunden.

Mit der Fähre über die Elbe ist zum Teil sogar mit normaler Tageskarte der öffentlichen Verkehrsmittel möglich.

Miniatur-Wunderland und Dungeron wurden schon erwähnt.

Wenn du eine Barockkirche im sonst eher kühlen Norddeutschland sehen willst, dann die vom Ortsteil Neuenfelde https://de.wikipedia.org/wiki/St._Pankratius_(Neuenfelde).

Leider ist es für die wunderschöne Obstblüte im Alten Land noch ein paar Wochen zu früh.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Besuch das Mini Wunderland . Und gleich nebenan ist Hamburg Dungeon.

Und Abends dann auf die Reeperbahn.

Was möchtest Du wissen?