Aktion im Kindergarten, wie mach ich den Verlauf?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lieder lernen mit Fingerspielen. Lernen, die Finger zu bezeichnen. Rechts und links unterscheiden lernen.

Du bist doch wohl so um die 23 Jahre alt und damit auch , sofern ErzieherIn als Beruf gewählt, durch die neuere Ausbildung gegangen. Ich meine, Du hast noch viel Spielraum um zu verstehen, was z.B. beim Thema Hände an BiLDUNGSPROZESSEN von Dir zu entwickeln sein könnte (!). Leider hängst du in deiner abgebrochenen(!) Planung von 4 Tagen offensichtlich ausschließlich an "Produkten" und rufst um entsprechende Tips, um Tage zu füllen(!). Dieser Ansatz ist heute sozusagen mega-out. Deine Überlegungen müssten mit den Kindern beginnen: Ihre Erfahrungen mit Händen/ die Aufgaben und Funktionen von Händen (Bindet euch z.B. alle mal die Hände/Arme weg und versucht ohne Hände zu "leben".../ die Vielfalt und Arten von Händen/ Krallen/ Pfoten/ Griffen und ihre "Besitzer" im Tier- und Menschenreich - und die Kletterranke, der Efeu z.B....!? usw. usw.

Hallo! Körper massage mit verschiedene Materialien im Kindergarten? Kann mir jemand eine Idee geben wie ich das machen soll?

...zur Frage

Tastpfad im Kindergatren.

Hallo,

Ich habe demnächst meinen Praxisbesuch im Kindergarten.

Hierbei mache ich einen Tastpfad mit den Kindern. Ich habe bereits Einleitung und Schluss. Allerdings fehlt mir eine Idee für den Hauptteil. Da es zu kurz ist die Kinder einfach nur über die Materialien laufen zu lassen. Ich habe aber keine Idee wie ich das spannender machen könnte und vorallem das sie nicht einfach nur darüber laufen.

Vielen Dank.

...zur Frage

Wer hat eine gute Idee für ein Angebot/Aktion im Kindergarten ( für U3 Kinder )

Hallo zusammen, ich bin im zweiten Jahr meiner Ausbildung zur Kinderpflegerin und habe mal eine Frage, wer von euch kennt ein gutes Angebot/ Aktion was ich mit Kindern unter 3 Jahren machen kann ?! Ganz wichtig bei dem Angebot/ Aktion muss der ,,Selbstbildungsprozess" der Kinder angeregt werden. Ich freue mich über eure Vorschläge. Liebe Grüße

...zur Frage

Idee zum Thema fühlen?

Hallo,

ich mache gerade Praktikum im Kindergarten und habe ein Projekt am laufen. Zu letzten Projekttag muss ich eine Bastelaktion zu Thema "fühlen" machen. Ich dachte erst an eine Fühlwand. Aber die ist zu kompliziert. Da müsste ich noch Holz besorgen usw. Ha jemand eine simplere Idee?

Danke im Voraus LG Blossom

...zur Frage

Freispielimpuls im Atelier?

Hallo,

ich habe nächste Woche meinen Lehrerbesuch und ich muss einen Freispielimpuls planen und durchführen. (kein Angebot!)

Leider fällt mir mal so gar nichts ein, was ich hereingeben könnte....Die Kinder basteln gerne mit Glitzersteinchen, aber die gibt es ohne Ende im Kindergarten. Es gibt so viele Materialien (Glitzersteinchen, Holz, Paietten, PonPons usw.) die die Kinder zum Aufkleben verwenden können. Ich habe keine einzige Idee was ich den Kindern anbieten kann. Da wir das offene Konzept haben, werde ich mit großer Wahrscheinlichkeit meinen Lehrerbesuch im kreativen Bereich haben. Wäre ich im Konstruktionsbereich hätte ich einen Impuls (mit Kaffeebechern bauen). Oder meint ihr, die Kinder könnten damit auch basteln? Hatte auch schon an Zaubersand gedacht (ich weiß nicht ob ich dann nur den Zaubersand herein geben soll oder auch Förmchen?!) aber die Kinder haben ganz normale Knete da.....

Es ist sehr schwer für mich ein passenden Impuls zu finden....Da ich später sowieso in den Jugendbereich gehen möchte, fällt mir das im Kindergarten besonders schwer....

Ich hoffe, jemand kann mir helfen...

Viele Grüße, Euer Deichkindfan :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?