Aktienverständnis, liege ich da richtig?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast das Prinzip richtig erkannt. Mit Aktien kann man jedoch auch in Form der jährlichen Dividendenausschüttung Gewinn machen - sofern die AG in der abgelaufenen Wirtschaftspetiode gut gewirtschaftet und Gewinne eingefahren hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wroar
31.05.2016, 14:34

Herzlichen Dank!

0
Kommentar von myzyny03
31.05.2016, 14:34

Bei einer 7 Cent Aktie Auf Dividende warten? Das ist wohl eher was zum zocken. 

0

Im Prinzip richtig.

- Aktienkurs 0,07 €. Dann  kannst Du davon ausgehen, dass der geld/Briefkurs vielleicht 0,06/0,08 ist, d.h. Du kaufst für 0,08 € ein. (Die Bank will ja auch was verdienen :-) )

- Die Aktie steigt auf 0,52 €: Das ist doch wohl eher dann ein "Traum" . Davon kannst Du nicht ausgehen, 640 % Steigerung

- Aber theoretisch alles richtig, aber in der Praxis wohl kaum möglich

- Wenn Du schnelle Kurssprünge haben willst, das schaffst Du mit Quartalstrading. Dieses Jahr hatte ich schon zwei Werte, die 40 % an einem Tag machten, und einige mit mehr als 10 % an einem Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Davon ausgehend, dass der Sparerpauschbetrag von 801,- € noch nicht ausgeschöpft ist, ja.

Wer noch relativ grün hinter den Ohren ist, sollte aber vielleicht von Pennystocks die Finger lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, genauso ist es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wroar
31.05.2016, 14:34

Vielen Dank! 

0

Korrekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?