Aktienanleihen Erklärung ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Aktienanleihe ist der Basiswert einer Aktie, also auch ein Wertpapier.

Der Unterschied zur normalen Aktie ist, dass der Herausgeber dieses Wertpapieres nach Ablauf der Laufzeit sich aussuchen kann, entweder den 100%igen Nominalwert der Anleihe auszuzahlen oder eine vorher vereinbarte Menge an Aktien auszugeben hat.

Das nachteilige an der Anleihe ist zum einen mal das relativ hohe Risiko, welches man sich hier einhandelt und dass man kein Tilgungsversprechen auf den Nominalwert bekommt, das sog. Emittentenrisko.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Dir der Wikipedia-Eintrag zu viel zum Lesen ist, hier das Wichtigste daraus:

für den Anleger sind sie Kapitalanlagen mit hohem Zinssatz und mit hohem Verlustrisiko.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?