Aktien verkaufen bei 800?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich vermute mal, Du hast die 800,- gemacht von August 2015 bis heute.

Das ist natürlich nicht schlecht. So wie der Chart aussieht, dürfte sie demnächst eher quer laufen. Ich würde an Deiner Stelle ein stop setzen, und Dich absichern.

Was bringt das, 800,- rauszunehmen und den Rest stehen lassen, das passt doch in keine Strategie.

Wenn Du das schnellere Geld machen willst, rate ich eh jedem zum Quartalstrading, da hast Du nicht das Risiko, dass eine Aktie runtersegelt bei irgendwelchen Ereignissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verkaufs-Order platzieren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe deine Frage nicht. Wenn du Aktien gekauft hast, musst du auch wissen, die du sie verkaufst?

Was ist deine Strategie? Wenn du langfristig Aktien anlegen willst, wieso solltest du jetzt irgendetwas tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie einer meiner Vorredner schon schrieb:

Eine Stop-Loss-Order setzen (Oftmals S/L abgekürzt).

Wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest, kannst du auch einen Trailing-Stop setzen, um eventuelle weitere Kursgewinne nicht zu verlieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?