Aktien strategien? Mit Börse reich werden

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

moin moin,

vorweg: selbstverständlich kann man damit reich werden (aber ob aus dir ein multimilliardär wird... wenn ja dann ruf mich sofort an und erzähl mir alles :D).

zu beachten: du solltest in bekannte große unternehmen investieren (Deutsche Bank etc.) deren kaputtgeh-Wahrscheinlichkeit bestenfalls gegen null geht, denn wenn solche unternehmen kapuutgehen ist das extrem schlecht für volk und staat -> sie werden so lange unterstützt bis sie stabilisiert sind -> du wirst nicht 100% deines geldes verlieren.

ebenfalls solltest du ein unternehmen wählen u nd dieses ausgiebig studieren, denn man kauft nicht "da wo gut sein soll" sondern man informiert sich, was schon damit anfängt den aktienkurs der letzten 2 jahre des unternehmens zu untersuchen.

zudem ist es gut, wenn der aktuelle wert nahe dem jahresminimum liegt, es aber unwahrscheinlich ist das der kurs weiter fällt.

hoffe ich konnte helfen

rekul ;)

 

5

ist auf den Dax setzen schlecht 

Aktie oder Fond ???

danke schonmal für antwort 

0
24
@DARi1997

Fonds sind an sich ziem lich unsicher, aktien sind da schon äußerst viel sicherer, wobei du natürlich auch da viel minus machen kannst...

0
26
@DARi1997

und auf DAX solltest du auf jeden fall setzen, es gibt natürlich alternativen. Ein paar gute , die mir gerade nicht einfallen und ein paar sehr volatile

0
4

In Google investieren lohnt sich ;)

0

Was Du dazu brauchts:

1. Kapital

2. Wissen

 

1. Mindestens 50.000 euro wenn nicht sogar 100.000 euro, die Du einsetzten kannst, ohne Existenzängste befürchten zu müssen.

2. Lesen, Lesen, Lesen! Einschlägige Literatur zu Aktien müssen auf der Tagesordung stehen. Du richtest Dein Leben nach der Börse aus - Du musst über alles Bescheid wissen: Kennzahlen wie KGV oder Dividenrendite müssen im Schlaf beherrscht werden. Heutzutage sind nationale Indizies stark von den internationalen Märkten abhängig - das bedeutet, Du müsstes über Dow Jones, Nasdaq&Co ebenso informiert sein wie Märkte in Fernost.

Bücher von Buffet&Co sind auch nicht zu vernachlässigen - hier gibt es klare Investment-Strategien, die erfolgsverprechend sind.

Klar Du kannst auch ohne Punkt 2. loslegen - dann kannst Du aber genauso auch ins Casino gehen...

 

44

oder einen börsenflüsterer

0

hallo!natürlich kann man mit aktien viel geld verdienen, es gibt ja genügend (nicht nur prominente) beispiele: warren buffett wurde zum (zweit-) reichsten mann der welt , vermögen über 50 mrd $. auch andrej kostolany, leider vor 10 j verstorben, wurde dadurch berühmt. einer seiner sprüche: er hatte 51 mal recht und 49 mal unrecht, und diese 2mal hätten ihn reich gemacht!in deutschland gilt der verleger norman rentrop als einer der bekanntesten value investoren.weitere sind z.b christoph bruns oder prof. max otte, heiko thieme, dr. hendrik leber, etc.aber jeder der an der börse reich wurde hat auch schon harte zeiten hinter sich und viel geld verloren. auch mir ist es vor vielen jahren nicht anders ergangen.wenn du geld verdienen willst muss du erst mal geld investieren können.ausserdem brauchst du fachwissen und vor allem viel erfahrung. nur fettnäpfchen die man hinter sich hat, stehen einem nicht mehr im wege!aber zwei köpfe sind immer gescheiter wie einer, und kluge menschen verstehen es zu teilen: geld kann man teilen, wissen und erfahrung kann man auch teilen. denn die fehler die ich vor 13 jahren gemacht habe musst du ja nicht heute nochmal machen, oder?kannst mir ja mal mailen, es gibt für jedes problem eine lösung!eine strategie empfehlen und einfach nachmachen, das funktioniert nicht!man muss selbst strategien entwickeln und selbst anwenden.nachmachen und hinterherlaufen geht meistens in die hose!grüsse aus dem neckartalalexander klautke

Was möchtest Du wissen?