Akromegalie Krankheit kennt das jemand?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Akromegalie

Die Akromegalie ist eine endokrinologische Erkrankung, die durch eine Überproduktion des Wachstumshormons Somatropin hervorgerufen wird. In 95 Prozent der Fälle liegt der Krankheit ein wachstumshormon-produzierendes Adenom (gutartiger Tumor) in der Adenohypophyse (Vorderlappen der Hirnanhangsdrüse) zugrunde, nur selten ein maligner (bösartiger) Tumor.

Sehr selten tritt eine Akromegalie im Rahmen von erblichen Krankheiten auf, z. B. bei der Lipodystrophie Typ Berardinelli.

Irgendwas ist also bei dir plötzlich gewachsen oder wie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von juliamauss
22.08.2016, 13:38

Nein nichts ist bei mir gewachsen bin sogar sehr klein 150 cm und schuhgröße 36 also darum wundert es mich ja... Da ich schon 26 fast 27 bin werde ich auch nicht mehr größer mir geht es eig ganz gut hoffe es wird sich nichts ändern an mein aussehen oder so:((

0
Kommentar von juliamauss
22.08.2016, 15:02

Ja aber wenn man erwachsen ist dann kann es sein das die inneren Organe wachsen Leber Nieren herz usw... Naja habe erst im September meinen arzttermin bekommen :((
Kann mich bisdahin beruhigen vllt und danach wieder aufregen falls ich einen Tumor habe oder so naja drück mir die Daumen das es nichts schlimmes passiert..

0

Was möchtest Du wissen?