Akquisebrief Autohandel?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

...kommt drauf an, lieber Bloodnovsky,

was Du mit dem Brief erreichen willst:

  • ist es für einen Neu- oder Gebrauchtwagenhändler?
  • WEN möchtest Du/der Händler ansprechen/ erreichen (d.h. Wer ist Eure Zielgruppe?)
  • Was sollen die potenziellen Kunden tun: Die website besuchen? in die Verkaufsräume kommen? zu einer bestimmten Veranstaltung kommen? Ein neues/gebrauchtes Auto kaufen?

unabhängig davon: AUFBAU ist:

Außergewöhnliche Anrede

Einstieg/"Aufhänger", welcher Interesse weckt und oder ein attraktives Versprechen macht.

Hauptteil: Angebot, welches einen bestimmten Nutzen (glaubhaft) verspricht (d.h. muss eine Begründung enthalten, warum man dem Händler vertrauen sollte und warum das Angebot attraktiv ist)

Schluss mit Handlungsaufforderung und/oder Aufforderung, eine Antwort zu geben oder mit einer Rückfrage dem Händler zu antworten.

Freundliche und/oder außergewöhnliche Schlussformel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?