Aknemittel Isotretinoin: Ab wann darf man wieder Schwanger werden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meine frühere Freundin hat von Isotretinoin eine chronische Blasenentzündung und Depressionen bekommen. Und sie hat das Zeugs so verflucht: "Hätte ich bloß nie angefangen, dieses Zeugs zu nehmen!" Sie wurde sowas von unglücklich, als wäre ihr ganzes Leben zerstört! Also kann ich dir nur davon abraten, es überhaupt zu nehmen!

http://medikamente.onmeda.de/Wirkstoffe/Isotretinoin/nebenwirkungen-medikament-10.html

Du solltest vor allem auf stark fett- und zuckerhaltige vor allem Fertigprodukte verzichten. Jeden Tag eine warme Mahlzeit und ausgewogen ernähren. Auch wichtig: Obst und Gemüse! Sport ist auch sehr gut für die Durchblutung der Haut. Im Regen spazieren gehen und in die Sauna gehen! Die Gesichtshaut nur mit einer ganz milden Gesichtslotion waschen! Auf keinen Fall mit aggressiven Duschbad! Peeling ist auch erlaubt! Viel Erfolg!

Der Arzt hat dir das doch gesagt? Gibt es vielleicht eine Möglichkeit dass du dir eine zweite Meinung einholst von einem Arzt und ggf. ein anderes Mittel verschrieben bekommst welches den Kinderwunsch nicht so stark beeinflusst?!

mauzz01 27.01.2013, 16:16

Was meinst du damit?

0

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Ihren Arzt oder Apotheker.

Ich nehme das Medikament auch (bin 16) seit ungefähr einem Jahr, ich finde es super. Aber zu deiner Frage, dein Arzt hat dir doch gesagt, wie lange du warten sollst.

mauzz01 28.01.2013, 17:19

er hat mir gesagt nach einem monat des absetzen, darf ich schwanger werden... aber bin mir da nicht so sicher, weil ich so vieles in foren gelesen habe..

0
mapmap96 28.01.2013, 20:09
@mauzz01

Naja, der Arzt hat das aber studiert, im Internet kann man viel schreiben.

0

Was möchtest Du wissen?