Akne und Pickelmale?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kann sein, dass es langsam von selbst weg geht (pupertätsbedingte akne), es kann aber auch sein, dass du dein Gesicht kaputt gepflegt hast und dadurch der säureschutzmantel komplett kaputt ist. Dann könntest du länger Probleme mit Akne haben (bin selbst so ein Kandidat). Versuche mal deine Pflege so natürlich wie möglich zu halten und dich gesund zu ernähren. Wichtig ist auch viel trinken. Sport oder Dampfbäder kann ich dir empfehlen, denn wenn ich häufiger geschwitzt habe, dann würden meine Pickel besser. Würde an deiner Stelle auf jeden Fall nochmal zum Hautarzt gehen. Er kann feststellen wie es um dein millieu auf der Haut steht Kannst dich ja dort abschminken und dort auch wieder schminken wenn es sein muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch mal viel Wasser zu trinken, .ca. 2.7 L täglich.

+ Trinkapp aus dem App Store

"Was ist ihr Schönheitsgeheimnis? Die Antwort von Stars und Models lautet fast einstimmig: „Wasser trinken!“ Oft als banale Standardaussage gewertet, steckt dennoch viel Wahrheit dahinter. Trinkt man ausreichend Wasser dankt einem das nämlich auch unser größtes Organ – die Haut. Eine Studie Wissenschaftler der Berliner Charité unter der Leitung von Dr. Boschmann bestätigt, dass sich Wasser trinken positiv auf die Durchblutung, den Stoffwechsel und das Aussehen der Haut auswirkt. Wasser stärkt die Widerstandsfähigkeit unserer Haut, die uns durch ihre wichtige Schutz- und Abwehrfunktion vor äußeren Einflüssen schützt. Also unterstützt sie bei ihrer wichtigen Arbeit – durch einfaches Wasser trinken – ihr profitiert davon unter anderem mit einem geklärten Hautbild!

Hier ein Erfahrungsbericht von einer glücklichen Hydro Coach-Nutzerin: „I’ve been drinking tons more water thanks to this app, my acne is clearing up quite nicely too since the water is flushing out my system. So thank you for developing the app!“

Wir sagen: Gern geschehen! :)

Hast du auch schon Verbesserungen an deinem Hautbild feststellen können, seitdem du genug trinkst? Wir würden uns freuen deine Geschichte zu hören! "

Quelle: HydroCoach
Link: http://blog.hydrocoach.com/de/gesundheit/schoene-klare-haut/

Viel Erfolg! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fluffypuffy2606
17.08.2016, 22:55

also ich hab ne zeit lang immer nur 0,5 liter pro tag getrunken... und in den letzten paar Monaten muss ich, aufgrund ärztlicher Vorschriften, mind. 2-3 liter pro tag trinken.. tu ich auch.. allerdings wurde meine akne dadurch kein Stück besser

0

Ich hab genau das gleiche problem.. auch seit 3 jahren und ich bin jetzt auch 16. Meine mum hat mich jetzt auf die idee gebracht es mal mit homöopathischen mitteln zu versuchen. Ich habe mir jetzt im internet akne globolis bestellt.. diese müssten morgen ankommen. Viele haben dort berichtet, dass sich das Hautbild nach einer Erstverschlimmerung sehr verbessert hat. Ich werde es mal ausprobieren.. vielleicht willst du dich darüber auch mal informieren? Dann gib bei Google einfach mal akne globolis ein.. da wirst du was finden :)

Lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ArianaOce
17.08.2016, 19:22

Ich werd mich mal drüber informieren :) wenn du es getestet hast kannst du ja mal davon berichten

0
Kommentar von fluffypuffy2606
17.08.2016, 19:56

ja klar kann ich machen :) nur im internet steht, dass es ca 4 wochen erst mal schlimmer wird.. aber wenns danach besser ist, ist es mir das wert :)

0

Was möchtest Du wissen?