Akne und pickel?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Ernährung vielleicht etwas umstellen also auf Zucker und besonders fettige Lebensmittel verzichten. Iss einfach keine Chips und süßigkeiten mehr hilft bei mir auch.

Ausserdem kannst du mal probieren so eine Honigmaske fürs Gesicht zu machen. Oder du nimmst aktivkohle Masken 2 mal die Woche. Dann solltest du keine Pickel mehr haben.

Warten und die Finger-(nägel) von den Pickeln lassen. Ausdrücken nur an Talgdrüsen die sich noch nicht entzündet haben, aber vorsichtig, nicht das Gewebe kaputt rücken.

Häufig waschen und mild entfetten hilft.

Die Ernährung kann einen Einfluss haben. Milchprodukte, raffinierten Zucker, hormonell belastetes Fleisch, gehärtete Fette und generell fettiges Essen meiden. Außerdem viel Wasser trinken.

Das ist, leider oft Hormon bedingt, bevor du mit Experimenten anfängst solltest du das mal mit einem hautarzt oder Frauenarzt besprechen.

Milch/Produkten und generell fettige Sachen dauerhaft weglassen.

Was möchtest Du wissen?