Akne und Jaydess, Pille zusätzlich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hast du die Jaydess jetzt neu? Dann kann man das absolut mit dem  Hormon in der Jaydess erklären. Das ist Levonorgestrel (LNG), ein ganz leicht androgenes Gestagen. Pickel und fettige Haut sind eine bekannte Nebenwirkung, besonders weil man ja bei der Jaydess nur das Gestagen hat und das nicht von einem Östrogen ausbalanciert wird.

Allerdings ist das LNG in der Jaydess extrem niedrig dosiert, und ich würde an deiner Stelle erstmal  abwarten, ob sich das nicht wieder einpendelt. Es wäre doch schade, wenn du das ganze Geld ausgegeben hättest, nur um dir die Spirale jetzt wieder ziehen zu lassen.

BPO ist schon ein recht guter Ansatz, oder frag mal deinen Arzt nach Skinoren.

Mit dem Thyroxin hat das mit einiger Sicherheit gar nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zu erst einmal zur Ausgangslage: Ich hatte mit 14 eine Hautpille, die

eine rieseige Gewichtszunahme nach sich zog und auch eine damit in

Verbindungstehende Schilddrüsenunterfunktion. Daraufhin habe ich ein

Jahr gegen die Kilos gekämpft, bis ich endlich wieder bei meinen 60kg

war. In der Zeit habe ich auch meinen jetzigen Freund kennen gelernt und

war wirklich sehr glücklich. Da das Kondom-gefummel doch etwas lässtig

war und ich Angast vor dem Verrutschen etc. hatte habe ich mir auf

Anpreisungen und nahezu drängen meines Frauenarztes die Jaydess

einsetzen lassen. Abgesehen von einem Monat Dauerblutung, Schmerzen und

dirket nach dem Einsetzen in Unmacht (das ist noch nie! passier, mein

Kreislauf ist eigentlich nicht zu bezwingen), dass ich problemlos in

Kauf nehmen würde habe ich noch mehr Nebenwirkungen. Zum einen ein echt

schlechtes Hautbild und zum anderen 9kg!! Mehr und das in 6 Wochen,

trotz gesunder Ernährung (und nein ich futter nicht mehr, weil ich alles

prodokulliere aus Angst wieder zu zunehmen). Ich habe auch immer noch

Schmerzen und spüre die Spirale ab und an, aber laut der Ärztin ist

alles gut und es liegt sicher nicht an der Spirale..Ja, Klar und ich bin

der Weihnachtsmann..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für die Antwort! die Jaydess nehm ich schon seit ca. 4 Monaten. Mein Hautbild wurde generell schlechter, als ich den Nuvaring abgesetzt habe (ich habe es erst auf den psychischen Stress durch die Trennung mit meinen Exfreund geschoben). Bisher war die unreine Haut immer noch auszuhalten, aber jetzt geht das gar nicht mehr:( aber vielleicht warte ich echt noch etwas ab, hoffe das reguliert sich wieder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
29.08.2015, 10:09

Ja klar, der Nuvaring enthält ja auch Östrogen, und das Etonogestrel ist nicht androgen.

Aber warte doch trotzdem nochmal ein paar Moonate ab. Möglicherweise gibt sich das wieder.

0

Was möchtest Du wissen?